Ein Klick und schon fließt das Geld! Kim Gloss (25) ist längst nicht mehr nur als frühere DSDS-Kandidatin bekannt, sondern auch als erfolgreiche Influencerin. Auf YouTube hat sie fast 200.000 Abonnenten, auf Instagram sind es mehr als 271.000 Follower. Die 25-Jährige hat eine große Reichweite, was sie sich von Werbepartnern mit hohen Summen bezahlen lässt. Bis zu 20.000 Euro fließen pro Monat: Doch wie viel verdient Kim für einen einzelnen Post?

In der RTL-Sendung Guten Morgen Deutschland gab die Beauty-OP-Liebhaberin weitere Einblicke in ihre Finanzen: Für eine Produkterwähnung in einer Instagram-Story verlange sie demnach 2.500 Euro. Der Preis für eine Nennung in ihrem Feed starte sogar erst bei 4.000 Euro. Kim hält ihr Gesicht aber nicht für jede x-beliebige Firma in die Kamera: "Ich werbe nur für Produkte, für die ich stehe und die ich selbst privat benutze."

In ihren Kooperationen mit den verschiedensten Unternehmen stecke zudem äußerst viel Fleiß: "Die Fotobearbeitung kostet ja auch viel Zeit, da benutze ich drei verschiedene Apps, durch die man das durchjagt. Und man muss sich dann ja noch einen Text überlegen." Dazu kommt die Wahl der richtigen Hashtags sowie der richtige Zeitpunkt für die Postings.

Kim Gloss beim Opening von Apjar Black 2017 in BerlinAEDT/WENN.com
Kim Gloss beim Opening von Apjar Black 2017 in Berlin
Kim Debkowski, SängerinInstagram / kim_glossofficial
Kim Debkowski, Sängerin
Kim Gloss in BerlinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss in Berlin
Findet ihr den Verdienst angemessen?2737 Stimmen
2534
Unfassbar: Das ist doch keine richtige Arbeit und wird trotzdem so gut bezahlt?
203
Natürlich. Schließlich ist der Aufwand doch um einiges größer als man denkt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de