Sie erreichte in der siebten Staffel von DSDS den vierten Platz und kann heute noch von ihrer Bekanntheit profitieren: Kim Debkowski (25) aka Kim Gloss! Nach ihrem Auftritt in der Castingshow 2010 folgte das Dschungelcamp und ein Kind mit Rocco Stark (31). Inzwischen ist Kim erfolgreiche Influencerin und kann davon offenbar sehr, sehr gut leben. Jetzt lüftet sie nämlich das Geheimnis ihres Verdiensts!

In der ProSieben-Show Red wird Kim nach dem Erfolgsrezept gefragt, schließlich folgen ihr bei Instagram fast 270.000 User. Ihre offene Antwort: "Ich würde schon sagen, dass die Beauty-Operationen mich gepusht haben in den sozialen Medien." Zum Vergleich: Zu ihrer DSDS-Zeit galt Kim als nicht sonderlich stilbewusst, übertrieb es mit dem Make-up, setzte auf knallige Farben statt auf dezente Looks. Das ist heute anders! Ihre Optik hat sich deutlich verändert, neben Beauty-Eingriffen wie eine Haartransplantation und regelmäßige Botox-Behandlungen hat Kim auch ihren Style komplett verändert, ist eine Fashionexpertin geworden. Und das zahlt sich offenbar ziemlich aus: "Ich verdiene schon zwischen 10 und 20.000 im Monat." Wow, das ist mal ein nettes Sümmchen!

Woher die Kohle kommt? Kim verdient allein durch ihre Instagram-Anzeigen eine Menge Geld. Sie wirbt unter anderem für einen internationalen Kosmetikhersteller, eine große Handymarke und natürlich: für Tee! Und da kommt offenbar schnell eine hübsche, fünfstellige Summe zusammen.

Kim Gloss während der Pariser Fashionweek 2018Instagram / kim_glossofficial
Kim Gloss während der Pariser Fashionweek 2018
Kim Gloss 2010 bei DSDSDSDS, RTL
Kim Gloss 2010 bei DSDS
Kim Gloss beim Opening von Apjar Black 2017 in BerlinAEDT/WENN.com
Kim Gloss beim Opening von Apjar Black 2017 in Berlin
Findet ihr den Verdienst von Influencern angemessen?4202 Stimmen
493
Ja, total. Sie sind halt auch Stars und werben für Produkte!
3709
Nein, das ist eine Frechheit! Die arbeiten überhaupt nicht richtig und scheffeln so viel Kohle!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de