Diese Bilder sorgen für Gänsehaut! Am Montagabend stürzten sechs Instagram-Stars mit einem Privatflugzeug nur Minuten nach dem Start im US-amerikanischen Scottsdale ab – aus bisher ungeklärten Gründen. Bei den sechs prominenten Opfern handelt es sich der Polizeiabteilung zufolge um das Model Mariah Sunshine Coogan, Travelblogger James Pedroza, Anand Patel, Helena Lagos, Erik Valente und Iris Rodriguez Garcia. Aufnahmen ihrer Social-Media-Profile zeigen jetzt: Die Truppe postete nur Momente vor dem Crash noch Fotos und Videos – und ahnten offenbar nichts von dem bevorstehenden Unglück!

In ihrer Instagram-Story zeigte sich Mariah Minuten vor dem Start noch total happy – voller Vorfreude postete sie einen kurzen Clip beim Einsteigen in den Todesflieger. Ihre Freunde hatten da bereits ihre Plätze eingenommen, wie man durch die Fenster des Privatjets deutlich sehen konnte. Ein Video später zeigten sich Mariah und ihr Kumpel Anand dann mit Kopfhörern herumalbernd im Innenraum der Maschine. Nur wenige Momente später muss es zum Drama gekommen sein. James soll zum derzeitigen Erkenntnisstand hinter dem Steuer des Jets gesessen haben.

Besonders dramatisch: James hatte erst vor wenigen Wochen auf Instagram stolz verkündet, sich den kleinen Flieger, eine Piper Comanche 260, gekauft zu haben. Damals kommentierte er den Schnappschuss hoffnungsvoll: "Ich kann es gar nicht abwarten, mit diesem Badboy zu Abenteuern aufzubrechen. Er hat sogar sechs Sitze!"

Anand Patel kurz vor dem AbsturzInstagram / mariahsunshiinee
Anand Patel kurz vor dem Absturz
James Pedrozas Flugzeug kurz vor AbflugInstagram / mariahsunshiinee
James Pedrozas Flugzeug kurz vor Abflug
James Pedroza mit seinem PrivatjetInstagram / itsactuallyprettydope
James Pedroza mit seinem Privatjet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de