Jetzt sind es tatsächlich nur noch wenige Tage. Am Samstag werden sich Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) in der St George's Chapel auf Schloss Windsor vor den Augen der ganzen Welt das Jawort geben. Seit der großen Verlobung Ende 2017 hält das royale Riesenspektakel die Familie und Fans in Atem, doch selbst kurz vor der Hochzeit sind nicht alle Details über die Verbindung zwischen dem Prinzenspross und der Schauspielerin geklärt. Meghan wird nach der Vermählung ganz offiziell ein Mitglied des britischen Königshauses sein und dadurch wie üblich eine neue Anrede bekommen. Aber Herzogin, Baronin, Gräfin oder Prinzessin – welcher Titel wird der Suits-Darstellerin am Samstag zugeteilt?

Man erinnere sich: Ähnlich wie Meghan hat auch Prinz Williams (35) Liebste Kate (36) im Jahr 2011 in die Königsfamilie eingeheiratet. Aus der bürgerlichen Catherine Middleton wurde durch die Zeremonie Ihre königliche Hoheit Catherine Elizabeth, Herzogin von Cambridge, Gräfin von Strathearn, Baronin von Carrickfergus. Dass die Brünette nicht zur Prinzessin ernannt wurde, hat einen einfachen Grund: In Großbritannien ist es üblich, dass Frauen diesen Titel nur tragen dürfen, wenn sie als Royal zur Welt gekommen sind. Kates Kids heißen deshalb Prinz George (4), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis. Da Meghan als Bürgerliche geboren wurde, könnte sie wie ihre Schwägerin in den Herzogenstand erhoben werden. Adelsexperten gehen bereits davon aus, dass Harry und seine künftige Frau nach der Hochzeit zum Herzog und zur Herzogin von Sussex ernannt werden. Ob sich die zwei auch bald Graf und Gräfin und Baron und Baronin nennen dürfen, ist noch nicht klar.

Nur eine entscheidet, welchen Titel das Brautpaar bekommt. In der britischen Monarchie hat Queen Elizabeth (92) die Qual der Wahl. Sie wird allerdings erst am Hochzeitstag bekannt geben, was sie für ihren Enkel und seine Gattin vorgesehen hat.

Meghan Markle und Prinz Harry in Sandringham 2017Getty Images / Chris Jackson
Meghan Markle und Prinz Harry in Sandringham 2017
Meghan Markle in der Westminster Abbey in LondonEDDIE MULHOLLAND/AFP/Getty Images
Meghan Markle in der Westminster Abbey in London
Prinz Harry und Meghan MarkleGetty Images / Daniel Leal-Olivas
Prinz Harry und Meghan Markle
Glaubt ihr, dass Meghan Herzogin von Sussex wird?5085 Stimmen
4061
Ja, das ist sehr wahrscheinlich
1024
Nein, sie kriegt einen anderen Titel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de