Da bleibt nur zu hoffen, dass Queen Elizabeth II. (92) nicht oft im Internet surft! Gerade ist ein Video aufgetaucht, von dem sich Meghan Markle (36) vermutlich wünscht, es niemals gedreht zu haben. Es zeigt die ehemalige Schauspielerin mit 31 Jahren, als sie garantiert niemals damit gerechnet hat, jemals Prinz Harry (33) zu heiraten. Stattdessen setzt sie sich so gekonnt in Szene, wie Fans es von einer Hollywood-Schönheit gewohnt sind – Sex sells!

Für die Zeitschrift Men's Health tänzelt sie in einem knappen Minirock über ein Dach, zieht sich dabei eine schwarze Bluse aus und eine weiße wieder an. Dabei blitzt ihr Spitzen-BH unter dem durchsichtigen Material hervor. Später beugt sie sich in Hotpants über einen heißen Grill, lächelt lasziv in die Kamera, beißt herzhaft in einen Burger und leckt sich die Reste vom Daumen. Sie tut nichts, was ihre Schauspielkolleginnen nicht auch tun würden – allerdings ist so ein Verhalten für Mitglieder des britischen Königshauses undenkbar! Sie müssen sich an die Etikette halten.

Es ist nicht das erste Mal, dass Meghan genau gegen selbige verstößt. Sie trägt unordentliche Dutts, offene Mäntel, keine Strumpfhosen und umarmt das Personal. Vielleicht hat die Queen also gar nichts dagegen, wenn ihre zukünftige Schwiegerenkelin für immer und ewig als sexy Männertraum im Internet herumgeistert? Was denkt ihr?

Meghan Markle posiert für die Marke Reitmans im November 2016 als ModelSplash News/Reitmans
Meghan Markle posiert für die Marke Reitmans im November 2016 als Model
Prinz Harry und Meghan Markle in London, April 2018Zak Hussein
Prinz Harry und Meghan Markle in London, April 2018
Queen Elizabeth II. in Stevenage in EnglandChris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Queen Elizabeth II. in Stevenage in England
Denkt ihr, die Queen ist sauer wegen des Videos mit Meghan?2927 Stimmen
1580
Nein, das gehörte doch zu ihrem Job
1347
Ja, ich denke, sie ist not amused...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de