Der Schock sitzt tief: Die deutsche Nationalmannschaft verliert nach einem zähen Kampf im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1. Im internationalen Wettkampf gibt diese Niederlage Trainer Joachim Löw (58) und seinen Jungs einen ordentlichen Dämpfer: Die Mannschaft ist von ihrer Leistung bitter enttäuscht. Und eines steht für sie fest: Jetzt heißt es besonders reinhängen, um vielleicht doch noch den Pokal zu ergattern.

Seit 36 Jahren ist es einem deutschen Team nicht passiert, dass es bei ihrem ersten WM-Match als Verlierer den Platz verlassen muss – heute jedoch ist genau das eingetroffen. Verteidiger Mats Hummels (29) ist beunruhigt: Ihre mittelmäßige Leistung im Testspiel gegen Saudi Arabien (2:1) habe schon gezeigt, dass sie noch eine Schippe drauflegen müssen. Für die Niederlage heute habe er daher kein Verständnis: "Der Weckruf kommt zu spät. Ich verstehe nicht, warum es so gelaufen ist. Wir haben doch schon gegen Saudi Arabien einen Schuss vor den Bug bekommen. Wir müssen jetzt zwei Spiele gewinnen – sonst war es das mit der WM", machte Mats nach dem Match im ZDF-Interview deutlich.

Auch Mittelfeld-Kicker Toni Kroos (28) verschönerte die Situation nicht: "Wir sind jetzt ohne Frage unter Druck." Nationaltrainer Joachim Löw gab sich dennoch kämpferisch: "Es ist so, dass der Start nicht geklappt hat. Ist für uns eine nicht gewohnte Situation. Der müssen wir uns stellen. Das Turnier geht eine Weile. Jetzt müssen wir gewinnen!", analysierte Jogi nach der Pleite.

Die deutsche Nationalmannschaft nach ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018Getty Images / Matthias Hangst
Die deutsche Nationalmannschaft nach ihrem WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018
Mittelfeldspieler Toni Kroos beim WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018Getty Images / Alexander Hassenstein
Mittelfeldspieler Toni Kroos beim WM-Auftaktspiel gegen Mexiko 2018
Nationaltrainer Joachim Löw bei der WM-Begegnung Deutschland - Mexiko 2018Getty Images / Alexander Hassenstein
Nationaltrainer Joachim Löw bei der WM-Begegnung Deutschland - Mexiko 2018
Glaubt ihr, Deutschland hat noch eine Chance auf den Titel?3410 Stimmen
1214
Klar! Das war das erste Spiel – die nächsten gewinnen sie!
2196
Nee, ich glaube, dieses Jahr wird das nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de