Dieses Jahr ist ein wirklich erfreuliches Jahr für viele Briten, wurde die royale Familie doch gleich um zwei königliche Newcomer erweitert: So zog nicht nur mit der schönen Schauspielerin Meghan (36) eine neue Herzogin in den Kensington Palast ein, auch ein neuer Prinz erblickte am 23. April das Licht der Welt. Louis, der jüngste Spross von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36), wird demnächst getauft. Doch wer werden die Paten des niedlichen Wonneproppens sein – etwa Harry (33) und Meghan?

Bald ist Louis zwei Monate alt! Daher kann es nicht mehr lange dauern, bis die offizielle Namensweihe des kleinen Bruders von George (4) und Charlotte (3) ansteht. Und schon gibt es Gerüchte, dass das neue Dream-Duo Harry und Meghan Paten-Paar werden könnte. Der Royal-Experte Richard Fitzwilliams vertritt hingegen eine ganz andere Meinung. So sagte er dem britischen Magazin Express, dass die Wahl sicher nicht auf das frisch vermählte Ehepaar fallen werde: "Meghan ist noch zu neu in der königlichen Familie, um Patentante zu werden. Diese ehrenvolle Rolle ist in der Regel nur denen vorbehalten, die ein schon lange bestehendes enges Verhältnis zum Elternpaar hegen."

Den Royal-Fans bleibt also nichts anderes übrig als abzuwarten. Als Neuherzogin blüht Meghan jedenfalls gerade mächtig auf: Bei ihrem ersten offiziellen Solo-Auftritt mit der Queen (92) bestach sie nicht nur mit einem einwandfreien Outfit, auch mit ihrer bezaubernden Art konnte sie punkten. Und wer weiß? Vielleicht kommt die Beauty als Patentante in Erwägung, wenn William und Kate mit Baby Nummer vier um die Ecke kommen.

Prinz William, Herzogin Kate und ihr Baby vor dem St. Mary's HospitalGareth Cattermole / Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und ihr Baby vor dem St. Mary's Hospital
Prinz William, Herzogin Kate, Meghan Markle und Prinz HarryPAUL GROVER / Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Meghan Markle und Prinz Harry
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der "Trooping the colour"-Parade 2018Chris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der "Trooping the colour"-Parade 2018
Glaubt ihr, dass Harry und Meghan vielleicht trotz der Expertenmeinung als Paten infrage kommen?1629 Stimmen
804
Ja, das könnte ich mir durchaus vorstellen. Die vier verstehen sich doch blendend!
825
Nein, der Experte wird schon richtig liegen. Dafür ist es noch zu früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de