Sie hat ihre eigene Vorstellung von Perfektion! Senna Gammour (38) wurde im Jahr 2006 als Mitglied der Girlgroup Monrose bekannt. An der Seite von Mandy Capristo (28) und Bahar (29) schaffte sie in der Castingshow Popstars den musikalischen Durchbruch. Mittlerweile ist aus der Frankfurterin aber auch ein gefeierter Social-Media-Star geworden. Ihren Followern zeigte sie im Netz nun stolz ihre Kurven – und verzichtete dabei auf die unnötige Retusche ihrer Dehnungsstreifen!

Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte sie jetzt einen Schnappschuss aus ihrem Ibiza-Urlaub, der zeigt, wie sich die Musikerin in einem goldfarbenen Bikini am Beckenrand eines Pools rekelt. Unter das Foto schrieb die Influencerin: "Ich hätte sie auch wegretuschieren können, aber sie gehören halt zu mir." Die Rede ist von den Dehnungsstreifen auf ihren Oberschenkeln. Ihre ehrliche Botschaft beendete Senna mit dem Hashtag #Dehnungsstreifen. Die kommen bei ihren 750.000 Abonnenten allerdings super an: "Schöne Frau" und "Du bist die Beste einfach", lauteten nur zwei der euphorischen Kommentare.

Ob sie das Thema Dehnungsstreifen auch in ihrem ersten Buch thematisieren wird? Erst kürzlich deutete die Beauty in einer Instagram-Story an, dass sie unter die Schriftsteller gehen wird. "Mitte Juni können wir uns dann intensiv mit diesem Thema beschäftigen", schrieb sie damals zu ihrem geplanten Schreibprojekt. Zuvor standen für das Multitalent allerdings noch die letzten Termine ihres Bühnenprogramms "Liebeskummer ist ein Arschloch" an.

Senna Gammour, Social-Media-StarInstagram / missgammour
Senna Gammour, Social-Media-Star
Senna Gammour, Social-Media-StarInstagram / missgammour
Senna Gammour, Social-Media-Star
Senna Gammour auf Ibiza, Juni 2018Instagram / missgammour
Senna Gammour auf Ibiza, Juni 2018
Was haltet ihr davon, dass Senna so offen mit ihren Dehnungsstreifen umgeht?2622 Stimmen
1828
Finde ich super, dass sie so eine gesunde Einstellung zu ihrem Körper hat.
794
Na ja, Dehnungsstreifen sind doch völlig normal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de