Der Zoff zwischen Oliver Pocher (43) und Senna Gammour (41) geht in die nächste Runde. Der TV-Star und das ehemalige Monrose-Mitglied bekriegen sich nicht erst seit gestern. Der selbsternannte Influencer-Schreck Oli zog auch schon die Sängerin durch den Kakao. Jetzt scheint einer von den beiden den anderen im Netz blockiert zu haben. Doch Oli und Senna sind sich offenbar uneinig, wer wen geblockt hat!

"Oliver Mobber – was für ein kleiner Giftzwerg. Du machst doch immer auf hart. Und jetzt blockierst du mich", machte Senna nun in ihrer Instagram-Story öffentlich, dass der Comedian sie wohl für seinen Kanal sperrte. Dieser reagierte in seiner Story jedoch prompt: "Hey Superbrain, da DU blockiert hast, siehst du nichts. Du bist halt nicht die hellste Kerze", beschimpfte der 43-Jährige die Autorin.

Doch da konnte Senna offenbar nur müde lächeln. Mit "Lügen haben kurze Beine" kommentierte sie lediglich Olis Antwort. Daraufhin stellte die Influencerin klar, dass es einen großen Unterschied zwischen Streit und Mobbing gebe. Sie habe mit Oli seit Jahren Streit, was der Komiker jedoch mit seiner sogenannten Bildschirmkontrolle betreibe, sei Mobbing, betonte Senna schließlich.

Oliver Pocher, Comedian
Getty Images
Oliver Pocher, Comedian
Senna Gammour, Influencerin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Influencerin
Oliver Pocher im August 2014
Getty Images
Oliver Pocher im August 2014
Wem glaubt ihr eher?1836 Stimmen
530
Ich kann mir schon vorstellen, dass Oli Senna zuerst blockiert hat.
1306
Ich vermute, Senna hat Oli gesperrt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de