Große Trauer in der Musikwelt! In den 1970er-Jahren feierte die britische Musikband Bay City Rollers ihre größten Erfolge. Mit Songs wie "Bye, Bye, Baby" oder "I Only Wanna Be With You" sorgten die fünf Ausnahmetalente weltweit für Ohrwürmer. Jetzt müssen die Band und die Fans einen schweren Verlust verkraften: Gründungsmitglied Alan Longmuir ist im Alter von 70 Jahren überraschend verstorben!

Wie mehrere britische Medien berichten, hat Alans Ehefrau Eileen ein Statement zu dem plötzlichen Tod ihres Mannes veröffentlicht. Der Musiker sei "umgeben von seiner Familie" in einem Krankenhaus gestorben. Erst vor wenigen Wochen habe er sich in Mexiko mit einer bisher nicht genannten Krankheit angesteckt und musste nach England gebracht werden. Ob diese Erkrankung die Ursache für das Ableben des gebürtigen Schotten ist, ist bisher nicht bestätigt. In den 90er-Jahren hatte er bereits zwei Herzinfarkte.

Alan war nicht nur ein begnadeter Musiker, der Bassist konnte auch in einigen TV-Produktionen begeistern. Der Regisseur und Autor der Sendung "I Ran With The Gang", in der Alan mitwirkte, zeigte sich schockiert von den traurigen Nachrichten. "Alan berührte das Leben aller, die er traf, mit einem Lächeln, durch das sie sich besonders fühlten", nahm Liam Ruden laut Daily Mail von seinem Kollegen Abschied.

Bay City RollersSplash News
Bay City Rollers
Bay City Rollers im Jahr 1976Evening Standard/Getty Images
Bay City Rollers im Jahr 1976
Bay City RollersPeter Kaminski/WENN.com
Bay City Rollers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de