Diese Mami hat ab sofort die doppelte Ladung an Kinder-Chaos zu stemmen! Vor Kurzem brachte Moderatorin Johanna Klum (37) ihr zweites Kind auf die Welt. Ihre erstgeborene Tochter konnte sich über ein kleines Brüderchen freuen. Nach einer kurzen Kostprobe von dem Alltag einer Zweifachmama muss sich der überglückliche Fernsehstar aber eingestehen: So richtig easy ist der multiple Kindersegen ganz und gar nicht!

Im Interview mit B.Z. plaudert Johanna aus dem Familien-Nähkästchen. So magisch es auch sei, ein zauberhaftes Baby im Arm zu halten, gehe das Ganze mit einer äußerst anstrengenden Begleiterscheinung einher: dem Schlafmangel. "Das ist leider echt übersichtlich, nachts momentan meist so drei Stunden am Stück. Aber das kann ich ganz gut am Tag nachholen. So viel Mittagsschlaf habe ich schon ewig nicht mehr gemacht", gibt die Brünette zu.

Dass Johanna die täglichen Nickerchen nötig hat, verwundert nicht: Immerhin will ihr zweijähriges Töchterchen schon im Morgengrauen unterhalten werden: "Sie möchte dann natürlich sofort spielen und das, während ich noch den Kleinen stille. Das ist echt nicht einfach, weil ich ihr natürlich auch meine volle Aufmerksamkeit schenken will." In diesen Situationen sei ihr Ehemann aber eine tolle Hilfe.

Johanna Klum mit ihrer TochterInstagram / johannaklum
Johanna Klum mit ihrer Tochter
Johanna Klums KinderInstagram / johannaklum
Johanna Klums Kinder
Johanna Klum auf InstagramInstagram / johannaklum
Johanna Klum auf Instagram
Wie findet ihr es, dass Johanna so ehrlich ist?1268 Stimmen
1237
Total erfrischend, damit macht sie Normalo-Müttern bestimmt Mut!
31
Als kinderloser User habe ich da keine Meinung zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de