Vor anderthalb Monaten wurde aus Meghan Markle (36) ganz offiziell Herzogin Meghan, denn am 19. Mai heiratete die frühere Schauspielerin ihren Prinz Harry (33). Bei der XXL-Hochzeit auf Schloss Windsor waren nicht nur Tausende Schaulustige und Millionen von TV-Zuschauern, sondern auch rund 600 Gäste vor Ort dabei. Sie alle machten Harry und Meghans Tag unvergesslich und deshalb trudelten in den Briefkästen ihrer Liebsten nach und nach Dankeskarten ein!

Der Instagram-Account Royal Letters veröffentlichte ein Exemplar der postalischen Glückwünsche. Auf der Vorderseite der Karte ist ein schwarz-weißes Hochzeitsfoto des Fotografen Alexi Lubomirski abgedruckt. Auf der Rückseite richtete das Königshaus im Namen des Ehepaares liebe Worte an die Gratulanten: "Der Herzog und die Herzogin waren überwältigt von all den unglaublich herzlichen Karten und Briefen, die sie wegen ihrer Hochzeit bekommen haben und sie sind so berührt von dem, was ihr geschrieben habt."

Die britischen Blaublüter würden die Aufmerksamkeit sehr schätzen und wünschen allen nur das Beste. Die romantische Nachricht wurde direkt von Harry und Meghans Wohnsitz aus dem Kensington Palace verschickt, wie der Briefkopf auf dem Umschlag verrät. Wer sich alles über die Post freuen darf, ist allerdings nicht bekannt. Wie kommt die Danksagung von Harry und Meghan bei euch an? Stimmt in der Umfrage ab!

Herzogin Meghan und Prinz Harry an ihrem HochzeitstagInstagram / kensingtonroyal
Herzogin Meghan und Prinz Harry an ihrem Hochzeitstag
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Familie bei ihrer HochzeitInstagram / kensingtonroyal
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit der Familie bei ihrer Hochzeit
Prinz Harry und Meghan Markles erster Kuss als EhepaarBen Stansall/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markles erster Kuss als Ehepaar
Wie findet ihr die Danksagung von Harry und Meghan?829 Stimmen
369
Irgendwie ziemlich unpersönliche Worte. Da habe ich mir viel mehr erhofft.
460
Wie süß. Die Nachricht und das Foto sind total angemessen für eine Danksagung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de