Er ist stolz auf sein Land: Am Mittwochabend kämpfte die englische Nationalmannschaft um den Einzug in das Finale der Weltmeisterschaft 2018. Die Mannschaft rund um Superkicker Harry Kane unterlag letztendlich der kroatischen Auswahl mit 1:2. Doch hinter dem britischen Team steht nach dieser herben Niederlage ein besonders königlicher Supporter. Prinz William (36) richtet sich nach der Schlappe mit aufbauen Worten an "The Three Lions"!

Sein ganzes Mitgefühl drückte der Herzog von Cambridge nun via Twitter aus. "Ich weiß, wie enttäuscht England jetzt sein muss. Aber ich könnte nicht stolzer auf dieses Team sein, also Kopf hoch", begann der 36-Jährige seine Kurzmessage. Der Gatte von Herzogin Kate (36) rechne es der Mannschaft hoch an, dass sie so eine gute WM gespielt haben und ein Stück Geschichte damit schreiben. "Ihr habt uns Fans etwas gegeben, an das wir wieder glauben können", gab der dreifache Papa stolz zu, denn er wisse, dass noch viel mehr in der englischen Truppe stecke.

Dass der Blaublüter ein Fußballfan ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Auch den Verlauf der WM dürfte William mit Hochspannung verfolgt haben. Schon das zweite Match seiner Mannschaft verfolgte der Royal in adeliger Gesellschaft mit dem jordanischen Prinzen Hussein.

Harry Kane, Eric Dier und Dele Alli nach dem WM-Halbfinale 2018Clive Rose/Getty Images
Harry Kane, Eric Dier und Dele Alli nach dem WM-Halbfinale 2018
Prinz William am St. Mary's Hospital in LondonChris Jackson/Getty Images
Prinz William am St. Mary's Hospital in London
Prinz William und Prinz Hussein von JordanienInstagram / kensingtonroyal
Prinz William und Prinz Hussein von Jordanien
Wie findet ihr Prinz Williams Worte an die englische Nationalmannschaft?564 Stimmen
526
Richtig süß!
38
Na ja, fand ich jetzt nicht so emotional!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de