Fred Willard ist in tiefer Trauer! Nach 50 gemeinsamen Ehejahren mit seiner großen Liebe Mary muss der Modern Family-Star nun Abschied nehmen. Am Freitagabend verstarb seine Frau ganz plötzlich im Alter von 71 Jahren – für den TV-Comedian und die gemeinsame Tochter Hope Willard (49) ein Schock! Wo seine Fans den 78-Jährigen stets an der Seite seiner besseren Hälfte sahen, wird er in Zukunft auf sich allein gestellt sein.

George Pennochio, der US-amerikanische Entertainment-Journalist und Freund des Paares, verkündete die traurige Neuigkeit am Samstag auf seiner Facebook-Seite. "Heute musste ich erfahren, dass meine Freundin Mary letzte Nacht völlig unerwartet aus dem Leben geschieden ist", begann er seinen Post. "Sie war voller Liebe und hat alle mit ihrem strahlenden Lächeln verzaubert. Sie war stets rücksichts- und verständnisvoll und immer für ihre Freunde da", lauteten seine rührenden Zeilen weiter. Auch eine gemeinsame Freundin namens Laurie Marshall meldete sich via Social Media zu Wort. "Uns wurde eine große Freude genommen und diese Freude war Mary", schrieb sie bestürzt.

2012 überschattete ein Sexskandal um TV-Allrounder Fred die Liebe des einstigen Dream-Duos. Trotz erniedrigender Spekulationen um das vermeintliche Vergehen ihres Mannes hielt Mary zu ihm.

Mary und Fred Willard 2011Mark Davis/Getty Images
Mary und Fred Willard 2011
Fred Willard, "Modern Family"-StarEmma McIntyre/Getty Images for Kitty Bungalow
Fred Willard, "Modern Family"-Star
Fred Willard, "Modern Family"-StarBrandon Williams/Getty Images for International Myeloma Foundation
Fred Willard, "Modern Family"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de