Konnte die Auftaktfolge punkten? Am Mittwochabend fiel endlich der lang ersehnte Startschuss für die neue Staffel von Die Bachelorette. Rund ein Jahr nach der Liebessuche von Jessica Paszka (28) stürzt sich nun Ex-Bachelor-Kandidatin und Powerfrau Nadine Klein ins große Kuppelabenteuer. Die Fans der TV-Show zeigten sich von der selbstbewussten Rosenlady schon nach wenigen Minuten mehr als angetan. Aber spiegelt sich diese Sympathie auch in den Quoten wieder?

Tut es! Wie DWDL berichtet, legte die große Kennenlernshow mit 14,4 Prozent Marktanteil einen gewohnt guten Start hin. Im Vergleich zur Vorjahresstaffel konnte sich das Format sogar noch ein bisschen steigern. Besonders die 14- bis 49-Jährigen lockte es laut des Medienmagazins vor die heimischen Mattscheiben.

Über zu wenig Unterhaltung konnten sich die Zuschauer auch wirklich nicht beschweren! Die 20 Kandidaten sorgten nicht nur mit jeder Menge peinlicher Sprüche für Lacher, sondern auch mit befremdlichen Angewohnheiten. Besonders der selbst ernannte Lockenlümmel Eddy Mock (27) sorgte mit seinem Kampf-Schrei für einen wahren Fremdscham-Moment – über eine Rose durfte sich der leidenschaftliche Tänzer am Ende aber trotzdem freuen.

Andi, Nadine und Sascha in der Bachelorette-VillaMG RTL D
Andi, Nadine und Sascha in der Bachelorette-Villa
Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer VillaMG RTL D
Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer Villa
Bachelorette Nadine KleinMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein
Hättet ihr Eddy auch eine Rose gegeben?1165 Stimmen
419
Ja! Mit ihm wird es sicherlich nicht langweilig.
746
Nein! Sein Geschrei ist doch nicht lustig, sondern einfach nur gruselig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de