Wie schlecht geht es Tom Jones (78) wirklich? Schon am Donnerstagabend versetzte der Sänger seine Fans in große Sorge. Aus gesundheitlichen Gründen musste er ein Konzert seiner aktuellen Europatour absagen. Zu diesem Zeitpunkt war allerdings noch nicht klar, was den "Sex Bomb"-Interpreten so mitgenommen hat. Jetzt gibt es gleich die nächste Enttäuschung für seine Bewunderer: Er wird zurzeit im Krankenhaus behandelt und musste deshalb ein weiteres Konzert verschieben.

Eine bakterielle Infektion hatte dem 78-Jährigen einen Strich durch seine Tourpläne gemacht. Auf Twitter versicherte er aber, bald wieder auf den Beinen zu sein. Sein geplanter Gig im englischen Chester musste allerdings vorerst ausfallen. "Es ist ein schlimmes Gefühl, alle hängen zu lassen, die vorbei kommen wollten oder an der Veranstaltung beteiligt waren", entschuldigte sich Tom in seinem Tweet. Ganz auf ihren Star verzichten müssen die Fans aber nicht. Der ausgefallene Auftritt soll nämlich im kommenden Monat nachgeholt werden. Ob auch die Konzerte in Deutschland verschoben werden müssen, ist bisher noch nicht bekannt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Toms Gesundheit seinen Tourplänen in die Quere gekommen ist. Bereits im vergangenen Jahr hatte der gebürtige Waliser einen großen Teil seiner US-Tour absagen müssen. Der Grund: Er brauchte ein neues Hüftgelenk.

Tom Jones bei einem Auftritt 2018WPA Pool/GettImages
Tom Jones bei einem Auftritt 2018
Tom Jones, Juror bei "The Voice UK"WENN
Tom Jones, Juror bei "The Voice UK"
Sänger Tom JonesJeff Spicer / Getty Images
Sänger Tom Jones
Macht ihr euch Sorgen um Tom Jones?37 Stimmen
21
Ja, die vielen Konzerte sind offenbar zu viel für ihn!
16
Nein, in dem Alter kommt so etwas nun mal vor!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de