Herzzerreißende und zugleich romantische Worte von Tom Jones (80): Der walisische Popsänger, der bei den meisten wohl vor allem durch seinen Hit "Sexbomb" Erinnerungen weckt, hatte 2016 einen tragischen Verlust zu verkraften: Seine geliebte Frau Linda verstarb an Lungenkrebs. Melinda Rose Woodward, wie sie mit vollem Namen heißt, war die Liebe seines Lebens: Tom sagt, er wird nie wieder jemanden lieben.

Vor wenigen Tagen war Tom zu Gast bei "The Joe Wicks Podcast", wo er auch über seine Liebe zu Linda sprach. Der Musiker schwärmte, Linda sei die Liebe seines Lebens und ihre fast 60 Jahre währende Ehe "wunderbar" gewesen. "Nein, ich werde nie wieder lieben, es gab eine Liebe meines Lebens und das war Linda", erklärte Tom bestimmt. Zärtlich erinnerte er sich daran, wie er sich in seine Jugendliebe verliebte, als sie zwölf Jahre alt waren, auf dem Weg zur Schule in Treforest, South Glamorgan.

Der 80-Jährige pflegt außerdem ein besonderes Ritual, um seiner Linda auch noch nach deren Tod seine Zuneigung zu zeigen. "Wenn ich aufwache, spreche ich zu ihr. Und sie ist auch die Letzte, zu der ich 'Gute Nacht' sage. Ich küsse die Urne und gehe dann schlafen", verriet er in einem früheren Gespräch.

Tom Jones und Melinda Rose Woodward 1965
Getty Images
Tom Jones und Melinda Rose Woodward 1965
Musiker Tom Jones
Getty Images
Musiker Tom Jones
Tom Jones  in London, Januar 2020
Getty Images
Tom Jones in London, Januar 2020
Wie findet ihr es, dass Tom sich in der Hinsicht so festlegt?367 Stimmen
349
Total romantisch! Linda war eben die Einzige für ihn.
18
Ich finde, er sollte einfach abwarten, was kommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de