Oliver Sanne (31) hat wieder zugeschlagen. Der Bachelor aus der fünften Staffel ist bekannt dafür, mit seiner Meinung nicht lange hinterm Berg zu halten. Das aktuelle Ziel seiner geistigen Ergüsse: Die Kandidaten von Die Bachelorette. 20 paarungswillige Junggesellen zogen am Mittwoch in die Kuppelshow-Villa, um das Herz von Rosenlady Nadine Klein (32) zu gewinnen. An der Auswahl der TV-Singles hat Oli allerdings einiges auszusetzen!

In der ersten Folge der Sendung dreht sich bekanntlich alles ums Vorstellen. Jeder der Männer bekommt seine eigenen zwei bis drei Minuten für den ersten Eindruck. Und Eindruck hinterließen die Romeos nicht nur bei Nadine, sondern auch bei Kuppelshow-Experte Oli. "Ja, ein starker Cast. Ich glaube, dass man da echt was zu lachen kriegt, weil: Die Typen sind ja zu 95 Prozent völlig Banane", amüsierte sich der Ex-Bachelor in Paradise-Kandidat auf Instagram kurz nach der Ausstrahlung.

Für seine Kritik hatte der Flirtprofi auch konkrete Argumente. In seiner Staffel im Jahr 2015 sei er ganz anders an die Sache herangegangen: "Ich glaube auch, dass ich mit den Mädels ein bisschen charmanter umgegangen bin. Man hat ja auch viel Zeit, das erste Gespräch vorzubereiten." Teilt ihr Olis Meinung in Bezug auf die neue Bachelorette-Riege? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer VillaMG RTL D
Die Bachelorette-Boys 2018 in ihrer Villa
Oliver Sanne© RTL / Melanie Reisert
Oliver Sanne
Brian und Bachelorette NadineMG RTL D
Brian und Bachelorette Nadine
Was haltet ihr von Olis Einschätzung?616 Stimmen
425
Stimmt total – die Typen sind nicht gerade premium.
191
Ach, erst einmal abwarten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de