Es war die Schocknachricht des Tages für alle Promi Big Brother-Fans: Die schwangere Bewohnerin Sophia Vegas (30) wird nach ihrer Quarantäne nicht mehr als Kandidatin in den berühmtesten Container Deutschlands einziehen. Während der heutigen Live-Sendung wurde sie aus dem Krankenhausbett per Videobotschaft ins Haus geschaltet, um sich von ihren Mitstreitern zu verabschieden. Die emotionale Botschaft berührte Chethrin Schulze (26), Daniel Völz (33) und Co. – doch warum Sophia im Krankenhaus liegt, bleibt ein Geheimnis!

Liegend wandte sich Sophia mit einer kryptischen Ansprache an die anderen Bewohner: "Jetzt hat es mich doch ins Krankenhaus verschlagen. Nicht wegen Röteln, sondern wegen anderen ärztlichen Maßnahmen. Die Ärzte haben verboten, dass ich wieder einziehe." Sie werde fast alle PBB-Kandidaten vermissen und sei sich sicher, dass ihre Kollegen die Show rocken werden. "Ich werde euch jeden Tag vor dem Fernseher sehen, mit Pizza", versprach sie.

Einen Wunsch äußerte sie außerdem: "Ich hoffe, ihr werdet nicht von Ärzten aus dem Haus gezogen. Das wünsche ich keinem. Aber mir geht es gut, dem Kind geht es gut und das Kind geht vor!" Denkt ihr, Sophia wird noch enthüllen, warum sie ausziehen musste? Stimmt ab!

"Promi Big Brother"-Kandidaten im Jahr 2020
Getty Images
"Promi Big Brother"-Kandidaten im Jahr 2020
Ikke Hüftgold, Senay Gueler und Mischa Mayer bei einem Spiel in "Promi Big Brother" im Jahr 2020
Getty Images
Ikke Hüftgold, Senay Gueler und Mischa Mayer bei einem Spiel in "Promi Big Brother" im Jahr 2020
Denkt ihr, Sophia enthüllt noch den wahren Grund für ihren Auszug?4381 Stimmen
2671
Bestimmt, wenn sie wieder gesund ist
1710
Nein, das glaube ich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de