Wie wurde Jenna Jameson (44) nur so schlank nach der Geburt? Im April 2017 bekam die ehemalige Pornodarstellerin nach ihren Zwillingen Jesse und Journey ihr drittes Kind Batel Lu Bitton. Anschließend kämpfte der Erotikstar noch längere Zeit mit ein paar hartnäckigen Schwangerschaftspfunden – im vergangenen März fand sie dann ihren optimalen Ernährungsplan: Jenna enthüllte nun, wie sie es schaffte, in fünf Monaten 27 Kilogramm loszuwerden!

Die Dreifachmutter postete jetzt ein Vorher-Nachher-Pic von sich via Instagram, das sie im März und August dieses Jahres zeigt. Unter dem Bild listete sie für ihre Follower auf, was sie in den letzten Wochen zu sich genommen hat: "Jeden Morgen esse ich exakt das Gleiche. Drei Eier mit Käse und eine Avocado." Mittags verputze Jenna dann mit Salat und Fleisch die größte Mahlzeit des Tages. Nach gelegentlichen Nusssnacks faste sie anschließend ab 18 Uhr bis zum nächsten Frühstück.

"Keine Magie, keine ausgefallene Diät, nur rein organische Lebensmittel. Das ist alles!", fasste Jenna ihr Erfolgsgeheimnis zusammen. Auch wenn ihr Weg nicht besonders beeindruckend sei, funktioniere er für sie perfekt. Zusätzlich legt der Ex-Pornostar noch gelegentliche Yoga- und Fitness-Sessions ein.

Jenna Jameson mit ihrer Tochter Batel Lu Bitton, August 2018Instagram / jennacantlose
Jenna Jameson mit ihrer Tochter Batel Lu Bitton, August 2018
Jenna Jameson, ehemalige Porno-DarstellerinEthan Miller / Getty Images
Jenna Jameson, ehemalige Porno-Darstellerin
Ex-Pornostar Jenna Jameson, 2018Instagram / jennacantlose
Ex-Pornostar Jenna Jameson, 2018
Hättet ihr gedacht, dass Jenna jeden Tag das Gleiche isst?1097 Stimmen
718
Nein, das muss wirklich hart sein!
379
Ja, ich glaube, viele nehmen so ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de