Die neue Beziehung von Nicki Minaj (36) nimmt ordentlich Fahrt auf! Erst am 9. Dezember hat die Sängerin die Liebe zu Kenneth "Zoo" Petty bestätigt und schon jetzt gibt es brandheiße Hochzeits- und Nachwuchsgerüchte. Die Musikerin verriet durch eines ihrer Song-Zitate sogar selbst, dass ihr Partner sie am liebsten sofort zur Frau nehmen würde. Aber war das wirklich ernst gemeint? Nun verriet ein Insider, was die "Anaconda"-Interpretin von den Zukunftsplänen ihres Freunds hält!

"Nicki Minaj ist Hals über Kopf in ihn verliebt und will Kenneth auch so schnell wie möglich heiraten!", erklärte die Quelle kürzlich gegenüber Hollywood Life. Ein Grund für die überschwänglichen Gefühle der beiden: "Sie hat eine ganz besondere Verbindung mit ihm und hatte noch nie zuvor solche Gefühle für jemanden." Daher wolle die Künstlerin nun auch so schnell wie möglich Nägel mit Köpfen machen.

Doch genau genommen begann die Romanze schon vor einer ganzen Weile: Kennengelernt hat sich das Duo nämlich bereits zu Schulzeiten. Als Teenager sind die beiden sogar eine Weile lang zusammen ausgegangen. Doch nicht alle sind von Nickis neuer Beziehung begeistert. Vor allem die Tatsache, dass Kenneth ein registrierter Sexualstraftäter ist, macht die Liebe der Rapperin für viele ihrer Anhänger zum absoluten No-Go.

Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
SIPA PRESS / ActionPress
Nicki Minaj bei den MTV EMAs 2018
Nicki Minaj bei den MTV Video Music Awards 2017
United Archives GmbH / ActionPress
Nicki Minaj bei den MTV Video Music Awards 2017
Nicki Minaj und Kenneth Petty
Instagram / nickiminaj
Nicki Minaj und Kenneth Petty
Glaubt ihr, dass Nicki ihren Kenneth noch in diesem Jahr heiraten wird?293 Stimmen
97
Ich denke schon! Das klingt ja tatsächlich sehr überschwänglich!
196
Nee, ich denke, das wäre dann schon ein wenig zu spontan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de