Angst vorm Altern ist was für die Sexsymbole! Leslie Mann (46) hat sich in Hollywood etabliert. Die Schauspielerin übernahm Rollen in vielen Kinoerfolgen wie "Cable Guy – Die Nervensäge", "George – Der aus dem Dschungel kam" oder "Jungfrau (40), männlich, sucht …". Der Preis des Ruhmes in Hollywood endet für viele Stars in einem Jugendwahn. Die 46-Jährige erklärte aber gerade in einem Interview, sie nehme das Altern gelassen – habe aber auch einen simplen Vorteil.

Im Interview mit New Beauty sprach Leslie offen über ihr Aussehen. "Ich war nie das 'Hot Girl' oder die Wunderschöne, also habe ich auch nicht den Druck, die ein 'heißer Filmstar' hat", erklärte die Blondine, die auch das Cover des Magazins ziert. "Ich bin eher so: 'Ich war damals schön und ich bin jetzt schön.' So denke ich darüber, Gott sei Dank”, erklärte die zweifache Mutter weiter.

Vor einigen Jahren habe das noch anders ausgesehen. Da habe Leslie die Covers der Magazine schmücken wollen, freue sich aber heute, dass das nicht so gekommen ist. Sie erzählte weiter: "Ich war keine Sensation wie J.Lo. Ich denke, das hat mir im Leben geholfen, weil ich keinen Fall erleben musste – nicht, dass sie einen Fall erlebt hat! Ich liebe J.Lo! Ihr wisst, was ich meine. Ich war einfach die ganze Zeit da und bin heute mittendrin."

Leslie Mann bei der Golden Globe-NominierungGetty Images
Leslie Mann bei der Golden Globe-Nominierung
Leslie Mann bei den Writers Guild Awards 2006Getty Images
Leslie Mann bei den Writers Guild Awards 2006
Leslie Mann bei der Premiere von "17 Again"Getty Images
Leslie Mann bei der Premiere von "17 Again"
Was sagt ihr zu Leslies Statement?781 Stimmen
733
Ich finde sie wunderschön
48
Ich glaube das nicht so ganz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de