Am kommenden Dienstag sollte Helmut Berger (74) eigentlich eine Lesung in Hannover halten. Doch diese Veranstaltung musste nun abgesagt werden. Der Schauspieler ist gesundheitlich derzeit sehr angeschlagen und auch sein Manager Helmut Werner (34) ist in großer Sorge um den Österreicher. Nun musste Helmut erneut ins Krankenhaus eingeliefert werden: Der TV-Star leidet bereits zum dritten Mal in Folge an einer Lungenentzündung!

Über den Gesundheitszustand des ehemaligen Dschungelcamp-Bewohners verriet sein Manager gegenüber Bild: "Wir sorgen uns um Helmut, gehen aber davon aus, dass er bald wieder genesen wird." Weiterhin betonte er, dass der 74-Jährige zwar körperlich geschwächt, aber bei klarem Verstand sei und schnell wieder gesund werden wolle. Nach seiner Entlassung aus der Salzburger Klinik plane Helmut einen dreiwöchigen Aufenthalt in einer Reha-Klinik, hieß es weiter.

Erst im vergangenen Jahr hatte der einst als schönster Mann der Welt Bezeichnete dem Alkohol abgeschworen und seinen Lebensstil komplett umgestellt: "Ich habe in den Spiegel geschaut und gemeint: Das geht so nicht weiter", verriet er im April 2018 in einem Interview mit RTL. Doch der Schauspieler hatte immer wieder mit gesundheitlichen Rückschlägen zu kämpfen. So plagten ihn nach einem Bandscheibenvorfall immer wieder starke Rückenschmerzen.

Helmut BergerMonika Fellner/Getty Images
Helmut Berger
Helmut Berger, 2014AEDT/WENN.com
Helmut Berger, 2014
Helmut Berger im DschungelcampRTL / Stefan Gregorowius
Helmut Berger im Dschungelcamp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de