Sie ist der Mythos der Golden Globes! Wer sich die Bilder der Promis auf dem roten Teppich von diesem Abend anschaut, kommt am "Fiji-Water-Girl" nicht vorbei. Die hübsche Brünette im auffälligen blauen Kleid hat sich auf nahezu jedem Bild hinter namhaften Promis eingeschlichen. Sie heißt Kelleth Cuthbert, verteilte dort als Kellnerin die Trinkflaschen und ist seit zwölf Jahren Model. Doch was steckt dahinter? War die Photobomb-Aktion eine geplant? Eine Antwort darauf gibt Kelleth nun höchstpersönlich.

Die Kanadierin wurde durch die Bilder über Nacht zum Social-Media-Star – doch das hatte sie keineswegs so vorgehabt! Wie sie dem People-Magazin erklärte, hätten sie ihre Model-Instinkte überkommen, sodass sie einfach im richtigen Moment in die Kamera geschaut habe. "Dort sind überall haufenweise Fotografen. Es spielt keine Rolle, wo man steht, man ist bei jedem Schnappschuss im Kreuzfeuer", offenbarte sie. Kelleth habe auch nicht wirklich posiert, das würde eher an der Auswahl der Fotografen liegen, die in kürzester Zeit unzählige Bilder geschossen hätten: "Natürlich zieht man nicht immer ein ansprechendes Gesicht, sie haben auch viele Gesichtsausdrücke von mir eingefangen, als ich seltsame Grimassen schnitt", scherzte sie.

Und ihr Lieblingsbild? "Das mit Jim Carrey", sagte sie dem Magazin. "Ich liebe seine Arbeit", fügte sie hinzu. Auf dem Foto blickt sie übrigens nicht direkt in die Kamera. Glaubt ihr, dass Kelleth nach der Aktion der große Durchbruch als Model gelingt? Stimmt in der Umfrage ab!

Kelleth Cuthbert bei den Golden Globe Awards 2019Instagram / kellethcuthbert
Kelleth Cuthbert bei den Golden Globe Awards 2019
Kelleth Cuthbert, kanadisches ModelInstagram / kellethcuthbert
Kelleth Cuthbert, kanadisches Model
Jim Carrey bei den Golden Globes 2019Getty Images
Jim Carrey bei den Golden Globes 2019
Gelingt Kelleth nun der große Durchbruch als Model?660 Stimmen
366
Klar! Nun kennen sie viele Leute und sie sieht ja auch toll aus
294
Ich glaube nicht, dass diese Aktion ihre Karriere beeinflussen wird


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de