Gattin von Prinz William (36), Charity-Lady, dreifache Mama: Herzogin Kate (37) ist mehr als eingespannt. Dennoch hält sie für jeden ein Lächeln parat. Nun absolvierte Kate mit Ehemann William einen Termin in Nordirland, bei dem es im Rahmen der Initiative "Sure Start" um die Unterstützung von benachteiligten Familien mit Kleinkindern ging. Welche Probleme das Elternsein mit sich bringt, weiß Kate genau – und war sich auch nicht zu fein, davon zu berichten.

Teilnehmerin Kathryn Ward, selbst Mutter zweier Kinder, erzählt im Interview mit Hello!: "Auch wenn Kate und William jede erdenkliche Unterstützung bekommen könnten, sind sie doch auch Eltern und wollen mit ihren Kindern aufstehen. Sie verstehen also, welchen Stress und Druck wir durchmachen, auch wenn sie ein paar hilfreiche Hände mehr an ihrer Seite haben." Begeistert fügt Kathryn hinzu: "Sie waren fantastisch. Wirklich auf unserer Ebene." Selbst über Schlafprobleme habe man sich unterhalten können.

Rebecca White, eine weitere Teilnehmerin des Treffens, berichtet später, Kate habe sie beim Thema Stillen wirklich ermutigt. "Sie hat gesagt, dass wir alle einen guten Job machen und dass es bei ihr wirklich hart war." Anscheinend wurde das königliche Paar auch gefragt, wann sie beide denn am Morgen aufgestanden seien und William entgegnete dem erstaunten Publikum: "Heute Morgen? War es um 5 Uhr."

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Queen Elizabeth II., Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate im Juli 2018
Getty Images
Queen Elizabeth II., Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate im Juli 2018
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Getty Images
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Seid ihr überrascht, dass Kate so offen über ihre Mama-Rolle spricht?2391 Stimmen
1824
Nein, überhaupt nicht!
567
Ja, total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de