Duane Chapman (66) will seine Ehefrau nicht verlieren! Im November vergangenen Jahres hatte Beth Chapman (51) offenbart, erneut an Kehlkopfkrebs erkrankt zu sein. 2017 hatte das TV-Gesicht geglaubt, den Kampf gegen die tückische Krankheit endgültig gewonnen zu haben. Obwohl der Krebs diesmal bereits im fortgeschrittenen Stadium sei, denkt Beth aber weiterhin nicht daran, kürzerzutreten. Dabei immer an ihrer Seite: ihr Mann Duane. In einem Interview kämpfte er jetzt mit den Tränen!

Gegenüber Hollywood Life offenbarte der Kopfgeldjäger, wie schwer die Situation für ihn und seine Frau sei. "Neulich sagte sie zu mir: ‘Ich bin mir nicht sicher, aber ich könnte sterben'", erzählte der 66-Jährige und versuchte dabei, seine Tränen zurückzuhalten. Beth habe ihn darum gebeten, ihren Kampf gegen die Krankheit als Verfolgungsjagd von Schurken zu betrachten. "Wenn wir draußen Bösewichte jagen, denken wir nicht darüber nach. Es ist nicht einmal real", erinnerte sich Duane an die Worte seiner Frau. Bei einem dreiwöchigen Dreh für ihre Realityshow habe er die Krankheit seiner Frau aber nicht mehr verdrängen können: "Die erste Sache, an die ich gedacht habe, war: ‘Oh mein Gott, mein Schatz hat Krebs!'"

Duane versuche aktuell, seine Partnerin auf Trab zu halten. Er habe sich fest vorgenommen, Beth an das Positive in ihrem Leben zu erinnern und sie damit abzulenken. Der US-Amerikaner findet dafür viel Kraft in seinem Glauben: "Ich stand in meinem Leben noch nie vor so einer Herausforderung. Ich bin für sie da und werde sie nicht sterben lassen", zeigte er sich kämpferisch.

Beth und Duane Chapman bei den VH1 Awards
Getty Images
Beth und Duane Chapman bei den VH1 Awards
Beth und Duane Chapman
Getty Images
Beth und Duane Chapman
Beth und Duane Chapman bei den CMT Music Awards
Getty Images
Beth und Duane Chapman bei den CMT Music Awards
Hättet ihr Duane so emotional eingeschätzt?1959 Stimmen
1841
Ja, er liebt seine Frau eben!
118
Nein, dieser Gefühlsausbruch überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de