Anzeige
Promiflash Logo
"Dog's Most Wanted" -Star ist mit nur 50 Jahren gestorbenTwitter / David RobinsonZur Bildergalerie

"Dog's Most Wanted" -Star ist mit nur 50 Jahren gestorben

1. Dez. 2022, 19:30 - Luisa K.

"Dog's Most Wanted"-Fans müssen traurige Nachrichten verkraften. David Robinson spielte der an der Seite von Duane Chapman (69) in "Dog's Most Wanted" mit. In der Serie – die nur eine Staffel mit zehn Episoden hatte – jonglierte Dog nicht nur mit seiner Karriere, sondern auch mit der Krebsdiagnose seiner Frau Beth Chapman (✝51). Der Co-Star des Kopfgeldjägers ist nun völlig überraschend im Alter von nur 50 Jahren verstorben.

Seine Ex-Frau Rainey, die ebenfalls in der Serie mitspielte, bestätigte die Nachricht am Donnerstag gegenüber TMZ. Sie erzählte, dass David in einem Zoom-Anruf gewesen sei, als er einen medizinischen Notfall hatte. Polizei und Sanitäter reagierten und führten eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durch, als sie am Tatort ankamen – jedoch ohne Erfolg. Quellen, die dem Star nahe standen, verrieten, dass es so aussah, als hätte David einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten. Die offizielle Todesursache wurde aber noch nicht festgestellt.

Duane 'Dog The Bounty Hunter' gab gegenüber TMZ eine herzliche Erklärung ab, in der es heißt: "Ich bin schockiert und traurig über den plötzlichen Verlust von David Robinson, meiner langjährigen rechten Hand. Bis wir uns wiedersehen, Bruder."

Getty Images
Duane Chapman, Schauspieler
Twitter / David Robinson
David Robinson, "Dog's Most Wanted"-Star
Getty Images
Duane Chapman, August 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de