Langsam wird es ernst bei Janni (28)! Die blonde TV-Beauty erwartet mit ihrem Mann Peer Kusmagk (43) bald den zweiten Nachwuchs: Nach ihrem Söhnchen Emil-Ocean (1) soll nun in wenigen Wochen ein kleines Mädchen ihre Familie vervollständigen – die baldige Zweifach-Mama ist nämlich bereits in der 32. Schwangerschaftswoche! Um auf die anstehende Geburt bestens vorbereitet zu sein, hat sich das Reality-Sternchen jetzt für etwas Besonderes entschieden!

Die 28-Jährige hat sich eine Geburtshelferin ausgesucht, die ihr in einem privaten Vorbereitungskurs zu einer entspannten Niederkunft verhelfen soll: "Sie ist die erste und einzige Hebamme in Deutschland, die 'Spinning Babies' anbietet, ein Trend aus den USA, der bestimmte Übungen und Techniken behandelt, die dem Baby im Bauch mehr Raum und Platz im Becken ermöglichen sollen", offenbart die Hochschwangere auf Instagram. Durch die entspannenden Übungen, die etwas an Yoga erinnern, soll laut Janni eine schmerzreduzierte Geburt möglich sein.

Dieses Mal soll eben alles anders werden: Die Geburt von EO konnte die Surferin nämlich nicht bei vollem Bewusstsein miterleben, denn damals musste ein Notkaiserschnitt durchgeführt werden. Seitdem hegt die Sportlerin den Wunsch, ein weiteres Kind ganz natürlich auf die Welt bringen zu können.

Janni Kusmagk, TV-StarInstagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk, TV-Star
Profisportlerin Janni KusmagkInstagram / jannihonscheid
Profisportlerin Janni Kusmagk
Janni und Emil-Ocean KusmagkInstagram / jannihonscheid
Janni und Emil-Ocean Kusmagk
Habt ihr schon mal etwas von "Spinning Babies" gehört?1211 Stimmen
1166
Nein, noch nie etwas davon gehört!
45
Doch, das kenne ich bereits!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de