Huch, das Outfit von Motsi Mabuse (38) kommt einem doch irgendwie bekannt vor?! Die ehemalige Profitänzerin und Jurorin begeistert bei Let's Dance Woche für Woche nicht nur mit ihrer Tanz-Kompetenz, sondern auch mit ihren atemberaubenden Outfits. Ihr Look in der aktuellen Folge des Formats machte da keine Ausnahme. Dieses Mal schien sie sich außerdem eine andere Prominente als Vorbild genommen zu haben: Motsi trägt ein Kleid, das so ähnlich bereits Kendall Jenner (23) vor einigen Tagen getragen hatte!

In einem schulterfreien, pinken Tüllkleid mit einer süßen Schleife in der Mitte sitzt Motsi diesen Freitag hinterm Jury-Pult. Ebenfalls im pinken Tüll gekleidet, war Kendall, als sie vergangene Woche die amfAR-Gala in Cannes besucht hatte. Beide Damen entschieden sich auch dazu, ihre Haare zu dem Dress offen zu tragen. Einen Unterschied zwischen den zwei Outfits gibt es aber doch: Motsis Kleid ist kurz – Kendalls Variante war zwar vorne kurz, hatte hinten aber eine lange Schleppe.

Die User sind von Motsis Dress begeistert: "Hammer Look", "Wie eine süße Praline" und "So hübsch, sieht toll aus Motsi – besonders auch die Haare", schreiben zum Beispiel drei Follower auf Instagram. Aber wem steht der Tülltraum besser – Motsi oder Kendall? Stimmt ab!

Motsi Mabuse bei "Let's Dance" 2019P.Hoffmann/WENN.com
Motsi Mabuse bei "Let's Dance" 2019
Kendall Jenner in CannesInstagram / kendalljenner
Kendall Jenner in Cannes
Motsi Mabuse in der achten Show von "Let's Dance"Getty Images
Motsi Mabuse in der achten Show von "Let's Dance"
Wem steht das Tüllkleid besser?676 Stimmen
349
Motsi! Sie sieht so scharf in dem Dress aus!
327
Eindeutig Kendall – kein Vergleich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de