Snooki (31) sorgt sich schon wieder um ihren Körper! Erst am 30. Mai wurde die einstige Reality-TV-Teilnehmerin zum dritten Mal Mutter – sie und ihr Mann Jionni LaValle (32) sind Eltern eines Sohnes geworden. Nun präsentierte die US-Amerikanerin bereits stolz ihren After-Baby-Body: Obwohl sie noch immer die Nachwirkungen der Entbindung spürt, denkt sie bereits darüber nach, wann sie wieder im Gym schwitzen kann!

Zwar lächelt die 31-Jährige auf ihrem neuen Instagram-Selfie. Doch so richtig wohlfühlt sie sich in ihrer Haut noch nicht: "Vier Tage nach der Geburt und mein Körper fühlt sich gut an, trotz der Tatsache, dass meine Krämpfe sich immer noch wie Kontraktionen anfühlen." Sie könne es kaum abwarten, bis sie wieder ins Fitnessstudio gehen dürfe. Denn das Model wolle für seine Sprösslinge wieder fit werden, erklärte es. Nachdem Snooki für diese Einstellung negative Kritik bekommen hatte, bearbeitete sie den Beitrag und fügte hinzu: "Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber greift mich nicht an, weil ich nach meiner Schwangerschaft wieder stark und fit werden will."

Dann wurde sie konkreter und erklärte, mit welchen Problemen sie als frischgebackene Mama gerade zu kämpfen habe: "Meine Brüste sind undicht und pulsierend. Mein After ist wund und meine Krämpfe sind unerträglich und ich trage immer noch eine Windel der Größe von Texas." Snookie bat ihre Follower darum, sie nicht zu bestrafen, weil sie wieder in Form kommen wolle.

Snooki und Angelo kurz nach der Geburt
Instagram / snooki
Snooki und Angelo kurz nach der Geburt
Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Getty Images
Snooki bei einem Social-Media-Event in New York im März 2019
Snooki, Reality-Star
Actionpress/ AUG/face to face
Snooki, Reality-Star
Was haltet ihr von Snookis Einstellung?168 Stimmen
144
Ich kann sie total verstehen.
24
Ich finde das Thema ehrlich gesagt ein wenig zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de