Hat er eine Frau begrapscht? In der Karriere von Cuba Gooding Jr. (51) ging es seit 1991 immer steil bergauf. Mit dem Teenager-Drama "Boyz n the Hood" legte der Schauspieler den Grundstein für seinen Erfolg – im Jahr 1997 heimste er mit der Darstellung eines Football-Spielers in "Jerry Maguire" sogar einen Oscar als Bester Nebendarsteller ein. Zuletzt zogen nun allerdings dunkle Wolken über dem New Yorker auf: Ihm wird vorgeworfen, eine Frau sexuell belästigt zu haben.

Wie TMZ berichtet, ermittle wegen des Übergriffs inzwischen die Staatsanwaltschaft von New York gegen Cuba. Demnach soll er einer Frau am vergangenen Wochenende in einer Bar in Manhattan an die Brust gefasst haben. Der 51-Jährige weist die Anschuldigungen derweil vehement zurück: Es sei nichts passiert, beteuert Cuba, der sich am Donnerstag der Polizei gestellt hatte. "Ich traue dem System. Es gibt eine Aufnahme, die beweist, was wirklich passiert ist", verteidigt er sich.

Auch sein Anwalt Mark Heller ist sich sicher: "Herr Gooding hat sich in keiner Form unangemessen verhalten." In dem besagten Überwachungsvideo, das auch dem News-Portal vorliegt, sei seiner Meinung nach nichts zu sehen, was gegen seinen Mandanten verwendet werden könne. "Nichts in dem Video könnte auch nur als zweideutig angesehen werden", kommentierte er die Aufnahmen.

Cuba Gooding Jr., SchauspielerMatt Winkelmeyer/Getty Images
Cuba Gooding Jr., Schauspieler
Cuba Gooding Jr.Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Cuba Gooding Jr.
Cuba Gooding Jr. im Januar 2019Splash News
Cuba Gooding Jr. im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de