Kaum eine Spur eines Babybauchs bei Emma McVey! Erst am Montag sorgte die Freundin von Reality-TV-Badboy Gary Beadle (31) für süße Schlagzeilen: Knapp 17 Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Chester erwarten das Model und der ehemalige Geordie Shore-Star nun ihr zweites Kind! Nach den Schwanger-News zeigte sich Emma jetzt ein erstes Mal mit ihrem Babybauch – doch von dem ist unter ihrem Mega-Sixpack kaum etwas zu sehen!

In weißer Unterwäsche und mit ihrem Söhnchen auf dem Arm posierte die Brünette für ein Foto, das sie anschließend auf ihrem Instagram-Profil teilte. In der Hand hält die Beauty eine Tafel, die ihre 12. Schwangerschaftswoche verkündet – ein entsprechendes Bäuchlein ist aber kaum zu erkennen. Stattdessen sind Emmas definierte Bauchmuskeln zu sehen. Dass es ihr noch an Umfang mangelt, ist der werdenden Mama aber klar: "Viel ist noch nicht zu sehen, aber ich bin sicher, ich werde dieses Mal schnell runder werden!"

Neben ihres Mini-Bauchs gab Emma zudem einen Einblick in den bisherigen Verlauf ihrer Schwangerschaft: "Ich habe mich so erschöpft und schwach gefühlt. Ich hatte wirklich mit dem ersten Trimester zu kämpfen – mit einem wilden Kleinkind kann man sich nicht so viel ausruhen!"

Emma McVey und Gary Beadle mit ihrem Sohn Chester
Instagram / emma_jane1392
Emma McVey und Gary Beadle mit ihrem Sohn Chester
Gary Beadle und Emma McVey
Instagram / emma_jane1392
Gary Beadle und Emma McVey
"Gordie Shore"-Star Gaz Beadle mit seinem Sohn Chester und seiner Frau Emma
Instagram / gazgshore
"Gordie Shore"-Star Gaz Beadle mit seinem Sohn Chester und seiner Frau Emma
Wusstet ihr, dass Emma und Gaz noch ein Baby bekommen?227 Stimmen
48
Ja, das habe ich schon gesehen.
179
Nein, was für eine Überraschung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de