Schock für Daniela Büchner (41)! Die Mallorca-Auswanderin scheint momentan eine echte Pechsträhne erwischt zu haben. Erst vor Kurzem musste sich die Witwe ein paar fiese Kommentare über ihre Figur anhören – nur wenige Tage später erkrankte ihr Sohn Diego Armani Büchner an einer hartnäckigen Mandelentzündung. Nun der nächste Schreck: Die Blondine hat einen Autounfall gebaut. Sichtlich mitgenommen erzählt die 41-Jährige ihren Fans, dass sie eine andere Verkehrsteilnehmerin erwischt hat.

In ihrer aktuellen Instagram-Story wendet sich Dani an ihre Fans und berichtet, dass ihr Tag nicht so wirklich toll verlaufen ist. Das gebührt vor allem ihrem Blech-Missgeschick: "Heute habe ich im toten Winkel eine Rollerfahrerin übersehen", klärt sie ihre Follower auf. Das scheint der Wahl-Mallorquinerin mächtig leidzutun, immerhin versieht sie ihr Geständnis mit einem weinenden Emoji.

Gleichzeitig gibt Daniela aber auch Entwarnung: "Ihr geht es Gott sei Dank gut!!!" Bis auf ein paar leichte Blessuren und einem Blechschaden sei nichts weiter passiert. Der Schreck sitze der Verunfallten natürlich noch in den Knochen, wie die Witwe weiter erklärte: "Die Frau steht logischerweise unter Schock."

Daniela Büchner, TV-GesichtInstagram / dannibuechner
Daniela Büchner, TV-Gesicht
Daniela Büchner im Juni 2019ActionPress
Daniela Büchner im Juni 2019
Daniela Büchner im Mai 2019 auf MallorcaActionPress
Daniela Büchner im Mai 2019 auf Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de