Der Tod von Cameron Boyce (✝20) war ein riesiger Schock! Der aufstrebende Schauspieler starb in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch einen Anfall, den er aufgrund einer länger andauernden Krankheit hatte. Familie, Freunde und Kollegen zeigten sich über den plötzlichen Tod des gerade einmal 20-Jährigen zutiefst erschüttert und drückten in den sozialen Medien ihre Trauer aus. So auch Camerons Onkel: Er verabschiedete sich in einem herzzerreißenden Post von seinem Neffen.

"Mein Herz ist gebrochen. Worte können nicht ausdrücken, wie traurig ich bin", begann London Boyce seine traurigen Zeilen auf Instagram. Dazu postete er ein Foto von sich und Cameron und schrieb spürbar ergriffen weiter: "Cameron hinterlässt ein riesiges Loch bei allen, die Zeit mit ihm verbrachten. Er lebte ein kurzes Leben, aber es war fantastisch und aufregend und erfüllt." Er werde seinen Neffen von ganzem Herzen vermissen und ihn nie vergessen.

Auch zahlreiche Hollywood-Stars zeigten in den sozialen Medien ihr Mitgefühl über den frühen Tod des einstigen Disney-Stars. So trauerten Salma Hayek (52) und Adam Sandler (52) öffentlich um ihren einstigen Kollegen. Auch Regisseur Kenny Ortega (69) war tief bestürzt und widmete Cameron bewegende Worte.

Cameron Boyce im April 2019 in Los Angeles
Apega/WENN.com
Cameron Boyce im April 2019 in Los Angeles
Cameron Boyce im April 2018 in Los Angeles
Adriana M. Barraza/WENN.com
Cameron Boyce im April 2018 in Los Angeles
Jake Goldberg, Salma Hayek, Cameron Boyce, Adam Sandler und Alexys Nycole Sanchez
ActionPress / Collection Christophel
Jake Goldberg, Salma Hayek, Cameron Boyce, Adam Sandler und Alexys Nycole Sanchez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de