Die Kinowelt trauert um Jeremy Kemp. Der britische Schauspieler, der in zahlreichen Filmen und Serien mitspielte, verstarb im Alter von 84 Jahren. Jeremy – der mit bürgerlichem Namen Edmund Jeremy James Walker hieß – soll schon seit langem Probleme mit der Gesundheit gehabt haben. Sein Zustand soll sich Medienberichten zufolge nach dem Tod seines langjährigen Partners Christopher Harter deutlich verschlechtert haben.

Zuschauer der Serie Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert kennen Jeremy vielleicht noch aus der Folge "Family". Darin spielte er Robert Picard, den Bruder von Enterprise-Captain Jean-Luc Picard. Außerdem war er in der bekannten britischen Fernsehserie "Z Cars" zu sehen und spielte auch in der US-amerikanischen Fernsehserie "Der Feuersturm" sowie einer ganzen Reihe von Filmen und TV-Serien wie "The Rhinemann Exchange" und "The Great Paper Chase" mit.

Jeremy, der im britischen Chesterfield in der Grafschaft Derbyshire geboren wurde, gilt als einer der bekanntesten britischen Schauspieler der 1960er-Jahre. Er studierte an der renommierten Central School of Speech and Drama Schauspiel. Jeremy lebte abwechselnd in Großbritannien und den USA.

Jeremy Kemp und Patrick Stewart, Kollegen aus "Star Trek"Rex Features / Action Press
Jeremy Kemp und Patrick Stewart, Kollegen aus "Star Trek"
Filmplakat von "Star Trek - The Next Generation"United Archives GmbH/ Action Press
Filmplakat von "Star Trek - The Next Generation"
Jeremy Kemp in "The Protectors", April 1964Getty Images
Jeremy Kemp in "The Protectors", April 1964


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de