Die harten Zeiten für Daniela Büchner (41) und ihre Familie wollen einfach nicht abreißen. Im vergangenen November verlor die Auswanderin ihren geliebten Ehemann Jens Büchner (✝49). Der Goodbye Deutschland-Star verstarb nach einem kurzen Kampf gegen den Lungenkrebs. Seitdem kümmert seine Witwe sich ganz alleine um die Faneteria auf Mallorca sowie ihre fünf leiblichen und drei Stiefkinder. Vor Kurzem geschah einem ihrer Schützlinge nun ein schockierendes Unglück: Volkan wurde von einem Auto angefahren!

Bei Goodbye Deutschland! Viva Mallorca! berichtete Daniela jetzt, dass Volkan vor einigen Wochen von einem Auto erfasst wurde, als er mit seinem Fahrrad unterwegs war. Die spanischen Sanitäter hätten ihn daraufhin sofort in ein Krankenhaus gebracht – der 17-Jährige habe seine Beine nicht mehr spüren können. "Wir haben uns alle große Sorgen gemacht, weil er einfach da lag und man nicht wusste, was er hatte", resümierte die Mutter einen der wohl schlimmsten Tage in ihrem Leben. Wenig später kam dann die Entwarnung: "Es ist nichts gebrochen. Er hat nur Prellungen", erklärte Daniela. Zur Sicherheit behielten die Ärzte Volkan aber noch über Nacht im Krankenhaus.

Der Unfall hätte ziemlich schwere Folgen haben können: "Gott sei Dank hat er einen Fahrradhelm aufgehabt – den hat er erst vor zwei Tagen gekauft", freute sich Daniela. "Der Arzt meinte, ohne den Helm wäre ich nicht mehr hier", betonte Volkan anschließend. Körperlich gehe es ihm wieder gut. Aber er könne sich nicht mehr an den Unfall erinnern: "Das Einzige, was ich noch weiß: Ich bin aufgewacht auf dem Boden."

Daniela und Jens BüchnerGetty Images
Daniela und Jens Büchner
Daniela Büchner (zweite von links) mit ihren Kindern Volkan, Jada und JoelinaInstagram / dannibuechner
Daniela Büchner (zweite von links) mit ihren Kindern Volkan, Jada und Joelina
Daniela Büchner (re.) mit ihren Söhnen Volkan und Diego ArmaniInstagram / dannibuechner
Daniela Büchner (re.) mit ihren Söhnen Volkan und Diego Armani


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de