Traurige Nachrichten für alle Unter uns-Fans! Seit Frühjahr 2017 spielt Astrid Leberti (43) in der RTL-Serie Andrea Huber, die sich immer wieder von ihrem Ehemann Benedikt (Jens Hajek) kleinmachen lässt. Nach zweieinhalb Jahren ist für die Schauspielerin nun aber die Zeit gekommen, neue Wege zu gehen. Das bedeutet für ihre Rolle: Andrea wird die Schillerallee verlassen – und das bereits am 15. August!

Im Gespräch mit RTL.de verrät die 43-Jährige, was sie aus ihrer Zeit bei dem Format mitnimmt: "Eine Handvoll Freunde, mit denen ich hoffentlich in Kontakt bleiben werde. In meinem Herzen bleiben sie auf jeden Fall." Außerdem fühle sie sich um eine Menge Erfahrungen reicher, obwohl sie schon seit Langem in dem Schauspielberuf arbeite. "Am Ende bleibt bei mir totale Dankbarkeit übrig", fügt die gebürtige Neuruppinerin hinzu.

Ihre Serienfigur möchte nach den schwierigen Zeiten in Köln einen Neuanfang in Hamburg wagen – für ihre Darstellerin die beste Entscheidung, die sie treffen konnte: "Andrea Huber ist in einer Sackgasse, aus der sie nicht mehr rauskommt. [...] Sie braucht das, um stark zu bleiben und wieder emporzusteigen."

Astrid Leberti bei der Berlinale 2019Actionpress/ Timm, Michael
Astrid Leberti bei der Berlinale 2019
Astrid Leberti, Jens Hajek und Sharon Berlinghoff bei der UFA Night Cologne 2019Actionpress/ wcrART
Astrid Leberti, Jens Hajek und Sharon Berlinghoff bei der UFA Night Cologne 2019
Astrid Leberti im März 2019Actionpress/ Frederic Kern / Future Image
Astrid Leberti im März 2019
Was haltet ihr von Astrids Ausstieg?2002 Stimmen
973
Für ihre Rolle ist es auf jeden Fall ein gutes Ende.
1029
Schade, ich hätte gerne mehr von Andrea gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de