Dieser Fall wirft viele Fragen auf: Vor einigen Monaten stürzte das russische Model Katya Bobkova von einem Hotelbalkon. Die Instagram-Bekanntheit trug schwere Verletzungen davon und lag eine gewisse Zeit im Koma. Anfangs gingen die Beamten von einem Unfall aus, doch nachdem die 31-Jährige aus dem Koma erwacht war, drehte sich der Fall um 180 Grad: Katya ist mittlerweile der Meinung, dass jemand versucht hat, sie umzubringen!

Wie Daily Mail berichtet, ist sich Katya mittlerweile ziemlich sicher: Sie kann nicht aus Versehen von dem Balkon gestürzt sein. Ihren Angaben zufolge soll sie an jenem Abend nämlich lediglich zwei Gläser Wein getrunken haben. Jemand soll sie aber unter Drogen gesetzt und sie gegen den Kopf geschlagen haben. Russische Ärzte bestätigten nun, dass sie während des Sturzes bewusstlos gewesen sein muss. "Sie sagen, dass ich total regungslos war, als ich fiel", behauptete die Beauty.

Das Brisante an dem Fall ist, dass Katya nur Monate zuvor als Zeugin einer Gewalttat vor Gericht aussagen musste. Sie hatte beobachtet, wie russische Fußballer einen Regierungsbeamten attackierten. Über die Vorkommnisse durfte sie während des Prozesses nicht weiter reden – an dem verhängnisvollen Abend im Hotel jedoch fragten sie fremde Männer über den Fall aus. Katya geht davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen ihrer Rolle als Zeugin und ihrem Sturz vom Balkon besteht.

Katya Bobkova, Internet-BerühmheitInstagram / katyabobkova
Katya Bobkova, Internet-Berühmheit
Katya Bobkova, Netz-StarInstagram / katyabobkova
Katya Bobkova, Netz-Star
Katya Bobkova, russisches ModelInstagram / katyabobkova
Katya Bobkova, russisches Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de