Helena Fürst (45) will unbedingt zurück ins Dschungelcamp – und bekommt in dieser Sache nun Unterstützung. Schon 2016 nahm die ehemalige Anwältin der Armen an der Show in Australien teil. Nach etlichen Ekelprüfungen und Streitereien mit ihren Mitcampern wurde sie damals von den Zuschauern kurz vor dem Finale rausgewählt. Die 45-Jährige behauptete nun, dass das nicht ohne Manipulation geschehen wäre: Die Moderatorin Sonja Zietlow (51) hätte das Publikum gebeten, nicht mehr für Helena anzurufen. Nicht nur ihrer Meinung nach ein absolutes Unding: Sogar eine Unterschriften-Aktion wurde jetzt für sie gestartet, die sie zurück nach Down Under bringen soll!

Die Autorin Kathrin Weßling hat auf change.org eine Petition gestartet, damit die Fernseh-Anwältin 2020 wieder ans Lagerfeuer des Camps zurückkehren kann. 100 digitale Unterschriften sollen gesammelt werden. Zum jetzigen Zeitpunkt lässt die Fan-Beteiligung allerdings noch zu wünschen übrig: Gerade einmal 13 Menschen haben bisher unterzeichnet. "Ich habe in meiner selbst gewählten TV-Auszeit eins begriffen, ich bekomme keinen Fuß mehr auf die Erde, bevor RTL mich nicht rehabilitiert hat!", schreibt die viel diskutierte Ex-Kandidatin aufgebracht in einem angefügten Statement. Sie sei streitbar, eine Schlange allerdings nicht – doch habe der Sender sie stets so dargestellt.

Ob die gebürtige Offenbacherin damit Erfolg haben wird? Von RTL gab es zumindest bereits eine deftige Absage: Schon Michael Wendler (47), der ebenfalls um eine zweite Chance gebeten hatte, wurde abgewiesen – für Helena machte man da keine Ausnahme. "Michael Wendler ist freiwillig ausgezogen, das ist kein Vergleich. Ich fordere Revanche oder zumindest eine Wiedergutmachung, aufgrund der ständigen Manipulation der Moderatoren", setzte die Betriebswirtin entschlossen entgegen.

Helena Fürst, ehemalige DschungelkandidatinStefan Gregorowius/ActionPress
Helena Fürst, ehemalige Dschungelkandidatin
Helena Fürst im November 2018Facebook / helena.fuerst
Helena Fürst im November 2018
Helena Fürst, Ex-DschungelcamperinFacebook / helena.fuerst
Helena Fürst, Ex-Dschungelcamperin
Was haltet ihr davon, dass es nun eine Petition gibt, die Helena Fürst zurück ins Dschungelcamp bringen soll?1298 Stimmen
168
Ich finde es toll, sie muss einfach ihre zweite Chance bekommen!
1130
Total übertrieben! Sie muss einsehen, dass es keine zweite Chance geben wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de