Der Deutsche Fernsehpreis feiert seine Rückkehr auf den Bildschirm! 2014 hieß es noch, dass die Verleihung nicht mehr im Fernsehen übertragen werden soll. Nach einem Jahr Pause wurde der Preis zwar wieder verliehen – jedoch ohne TV-Übertragung und damit unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Stattdessen wurde jährlich eine halbstündige Zusammenfassung gezeigt. Jetzt gibt es das große Comeback: 2020 wird der Deutsche Fernsehpreis wieder live im TV zu sehen sein!

Laut dwdl.de soll die Award-Show im kommenden Jahr am 6. Juni als große Samstagabend-Show bei RTL live aus Köln übertragen werden. "Der Stifterkreis des Deutschen Fernsehpreises hat sich dazu entschlossen, den Deutschen Fernsehpreis nicht nur fortzusetzen, sondern tatkräftig nach vorne zu bringen", erklärt Stephan Schäfer, Geschäftsführer für Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland und diesjähriger Vorsitzender des Stifterkreises. Ein Deutscher Fernsehpreis, der nicht im Fernsehen laufe, sei merkwürdig, ergänze er.

Darüber hinaus versprach er: "Die Preisverleihung soll dynamischer, emotionaler und glamouröser werden und damit auch dem Publikum zu Hause eine große aktionsgeladene Live-Show bieten." Zum Stifterkreis gehören neben RTL auch die TV-Sender Sat.1, ARD und ZDF. Entsprechend ist weiterhin geplant, die Preisverleihung in den Folgejahren auch bei den weiteren Sendern jeweils live zu zeigen. Seid ihr froh, dass der Deutsche Fernsehpreis wieder übertragen wird? Stimmt ab!

Katja Burkard, Moderatorin
Getty Images
Katja Burkard, Moderatorin
Die Schauspieler Tom Wlaschiha, Sonja Gerhardt und Sabin Tambrea
Getty Images
Die Schauspieler Tom Wlaschiha, Sonja Gerhardt und Sabin Tambrea
Riccardo Simonetti beim Deutschen Fernsehpreis 2019
Getty Images
Riccardo Simonetti beim Deutschen Fernsehpreis 2019
Der Deutsche Fernsehpreis wird 2020 wieder übertragen – was sagt ihr dazu?163 Stimmen
128
Toll, dass die Show wieder im Fernsehen läuft!
35
Also ich habe die Show nicht vermisst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de