Traurige Nachrichten aus Hollywood! Filmproduzent Robert Evans (89) gehörte seit den 60er Jahren zu den Größen in der Traumfabrik. Als Leiter des Filmstudios Paramount Pictures war er unter anderem für Kinohits wie "Der Pate", "Ein seltsames Paar" oder "Love Story" verantwortlich – und machte Paramount Pictures so zu einem der erfolgreichsten Studios in Hollywood. Jetzt ist Robert im Alter von 89 Jahren verstorben!

Wie The Hollywood Reporter berichtet, sei der Geschäftsmann am Samstag aus dem Leben geschieden. Über die genaue Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. In einem rührenden Statement nahm "Love Story"-Darstellerin Ali MacGraw von ihrem Ex-Mann Abschied: "Unser Sohn Joshua und ich werden Bob furchtbar vermissen und wir sind stolz auf seinen großen Beitrag zur Filmindustrie. Man wird sich an ihn als Giganten erinnern."

Insgesamt war Robert siebenmal verheiratet. Neben seinem Sohn Joshua – der als Schauspieler und Autor ebenfalls in der Filmbranche tätig ist – hinterlässt der Verstorbene auch einen Enkelsohn.

Robert Evans bei der Rebels With A Cause Gala, 2014
Getty Images
Robert Evans bei der Rebels With A Cause Gala, 2014
Ali MacGraw bei der Chanel Croisiere Fashion Show in Paris, 2019
Getty Images
Ali MacGraw bei der Chanel Croisiere Fashion Show in Paris, 2019
Robert Evans beim Hollywood Walk of Fame
Getty Images
Robert Evans beim Hollywood Walk of Fame


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de