Ist die Familienplanung schon in vollem Gange? Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Nicki Minaj (36) bestätigte ihre Hochzeit mit ihrem Bad-Boy-Freund Kenneth Petty. Die Beziehung wurde zuvor scharf kritisiert, weil Nickis Lover einst wegen versuchter Vergewaltigung im Knast saß. Jetzt, wo die Ehe aber in trockenen Tüchern ist, soll es bei den beiden direkt mit den nächsten Beziehungsschritten weitergehen. Zumindest wenn es nach Nickis Mutter geht: Sie wünscht sich schnellstens Enkelkinder!

"Nickis Mutter möchte, dass sie sich beeilt und schon bald Babys bekommt, da sie jetzt verheiratet ist. Der Druck ist da", verriet nun ein Insider gegenüber HollywoodLife. Doch ist das auch in Nickis Interesse? "Nicki ist allerdings nicht so in Eile. Sie möchte sechs Monate oder sogar noch ein Jahr warten, bis sie schwanger wird." Nicki wolle nun erst mal das Eheleben mit Kenneth genießen, bevor die zwei sich dazu entscheiden, die Elternrolle zu übernehmen.

Während Nicki bisher noch keine Erfahrungen mit dem Mutter-Dasein hat, ist Kenneth bereits fünffacher Vater. Die Rapperin und ihr Gatte kennen sich aus Teenager-Tagen und waren sogar damals ein Paar. Im Dezember vergangenen Jahres verrieten sie dann, dass sie nun wieder zusammengefunden haben.

Kenneth Petty und Nicki MinajInstagram / nickiminaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj
Nicki Minaj und Kenneth Petty bei einem Fashion-Event in Beverly HillsActionPress/ Backgrid
Nicki Minaj und Kenneth Petty bei einem Fashion-Event in Beverly Hills
Kenneth Petty und Nicki Minaj im Juli 2019Instagram / nickiminaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj im Juli 2019
Glaubt ihr, dass Nicki sich echt noch mit Kindern Zeit lassen wird?60 Stimmen
27
Nein. Ich glaube nicht, dass sie noch so lange mit Kindern warten wird.
33
Ja, ich glaube, sie will jetzt erst mal ihr Eheleben genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de