Arielle Rippegathers Liebesleben kommt zurzeit zu kurz! Die ehemalige DSDS-Kandidatin hieß vor nicht allzu langer Zeit noch Marco und lebte als Mann. Mittlerweile hat sich die Reality-TV-Bekanntheit als Transgender geoutet und dank einer Hormontherapie wachsen ihr sogar schon Brüste. Seitdem habe sie es in Sachen Romantik allerdings sehr schwer. Im Promiflash-Interview verrät Arielle jetzt, dass viele Männer sie seit Beginn ihrer Umwandlung zur Frau als sexuelles Experiment ansehen!

"Mein Sexleben hat sich schon verändert", meint die Blondine. Wegen der Hormone sei ihr die Lust auf Sex zwar ein bisschen vergangen, an Angeboten mangele es Arielle aber nicht: "Für viele ist man ein sexuelles Experiment. Was man natürlich nicht sein möchte. Ich glaube, viele Frauen wären entsetzt, wenn sie wüssten, wie viele ihrer Männer mir schreiben." Komplette Sex-Flaute herrsche bei Arielle trotzdem nicht. "Ich bin ja keine Nonne", stellt sie klar.

Ihre Geschlechtsumwandlung ist noch nicht ganz abgeschlossen. Die Naked Attraction-Teilnehmerin plant schon eine angleichende OP. "Es gibt für mich nur ganz oder gar nicht", erklärt Arielle Promiflash ihre Entscheidung.

Arielle Rippegather, Reality-SternchenInstagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather, Reality-Sternchen
Arielle Rippegather, Ex-DSDS-KandidatinInstagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather, Ex-DSDS-Kandidatin
Arielle Rippegather, TV-BekanntheitInstagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather, TV-Bekanntheit
Was sagt ihr dazu, dass Arielle so offen über ihr Liebesleben spricht?177 Stimmen
93
Ich finde es toll, dass sie so ehrlich ist!
84
So etwas ist doch eigentlich eine Privatsache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de