Mutterfreuden bei der ehemaligen Köln 50667-Darstellerin Iris Aschenbrenner (39)! Die beliebte TV-Darstellerin und Moderatorin fiebert seit Wochen der Geburt ihres ersten Kindes entgegen. Im Vorfeld verriet sie bereits, dass das Erstgeborene ein Junge wird. Vorab entschied Iris, dass ihr Baby per Kaiserschnitt zur Welt kommen soll, der Termin war für den 14. November angelegt. Doch dann kam alles anders, wie Iris nun gegenüber Promiflash verriet.

Die Blondine bekam ihr Baby nämlich schon fünf Tage früher. "Natürlich hielt der junge Mann sich wieder an keinen Plan, und so kam er dann nach Blasensprung und bei fast vollständig geöffneten Muttermund gerade noch per Kaiserschnitt auf die Welt", erklärte Iris im Gespräch mit Promiflash. So erblickte ihr bisher noch namenloser Sprössling am 9. November um 23:19 Uhr das Licht der Welt.

Ihr Partner fuhr die werdenden Mama ins Krankenhaus, was wohl nicht allzu entspannt verlief, da sie im Geburtsvorbereitungskurs nicht gelernt hat, wie man die Wehen in einem schnellen Auto wegatmet. Ihre Aussage "Fahr einfach weiter, ich zwicke die Beine zusammen", fand ihr Liebster dann wohl nicht ganz so lustig, aber am Ende ging alles gut aus.

Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Iris Aschenbrenner im August 2019
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner im August 2019
Schauspielerin Iris Aschenbrenner
Instagram / Iris_aschenbrenner
Schauspielerin Iris Aschenbrenner
Wollt ihr noch mehr von der Geburt erfahren?1023 Stimmen
453
Ja, auf jeden Fall!
570
Nein, muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de