Sexyness liegt im Auge des Betrachters! Erst am vergangenen Dienstag wurde der Sänger und Songwriter John Legend (40) mit dem legendären Titel "Sexiest Man Alive" ausgezeichnet. Für die US-Moderatorin Wendy Williams (55) ist der Auserwählte in diesem Jahr jedoch nicht der passende Gewinner – und daraus macht sie auch kein Geheimnis. Ihrer Ansicht nach hätte "Aquaman"-Darsteller Jason Momoa (40) den Titel mehr verdient!

In der Wendy Williams Show sprach die 55-Jährige nun Klartext: "Wenn ich an einen sexy Mann denke, denke ich nicht an John Legend. Das erste, woran ich denke, ist, dass ich so viel mehr wiege als er und wenn wir die Straße entlang gehen würden und mich jemand mit einer Wasserpistole besprühen würde, bräuchte ich einen Mann, der dieser Person ins Gesicht schlägt." John und seine Frau Chrissy Teigen (33) seien zusammen ein sehr süßes Paar, doch sexy findet die 40-Jährige den Sänger nicht. Wenn sie eine Person hätte auswählen können, wäre es in jedem Fall der Game of Thrones-Star Jason gewesen.

John selbst zeigte sich nach der Ehrung ein wenig überfordert mit dem Titel, nachdem Bekanntheiten wie Channing Tatum (39) oder Johnny Depp (56) zu den Gewinnern der vergangenen Jahre zählten. "Jeder wird ganz genau hinsehen und gucken, ob ich sexy genug bin, diesen Titel tragen zu dürfen", gestand er dem People-Magazin. Seine Frau hingegen sei mehr als stolz auf ihn.

John Legend auf dem Cover des People-MagazinsPEOPLE, Photo: Doug Inglish
John Legend auf dem Cover des People-Magazins
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere, Dezember 2018Getty Images
Jason Momoa bei der "Aquaman"-Premiere, Dezember 2018
Chrissy Teigen und John Legend, November 2019ActionPress
Chrissy Teigen und John Legend, November 2019
Findet ihr auch, dass Jason Momoa den Titel mehr verdient hätte?828 Stimmen
786
Auf jeden Fall! Er ist der heißeste Mann, den es gibt!
42
Ich finde die diesjährige Wahl genau richtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de