Iris Aschenbrenner (39) teilt auch die weniger schönen Mama-Momente mit ihrer Community! Am 9. November kam das erste Kind der ehemaligen Köln 50667-Darstellerin auf die Welt – ein paar Tage vor dem geplanten Kaiserschnitt. Das vorzeitige Kennenlernen störte Iris und Maximus aber natürlich keineswegs. Im Netz nimmt die Laien-Darstellerin ihre Fans seitdem mit auf ihr Abenteuer. So ganz ohne Zwischenfälle läuft der Mami-Sohn-Alltag allerdings noch nicht ab...

Ups, da ging einiges daneben! In ihrer Instagram-Story hielt Iris nun ein kleines Malheur ihres Sohnes fest. Beim Wickeln musste Maximus plötzlich groß und drückte offenbar so fest, dass sein Stuhlgang auf der Wickelunterlage und auf dem Boden landete – das meiste bekam allerdings Iris' schwarzer Pulli ab. "Volles Rohr. Das ist wohl das Leben als Mama", resümierte die 39-Jährige nach diesem Unglück.

Die Blondine ist bei ihren Fans bereits für ihre schonungslose Wahrheit bekannt. So präsentierte sie nur eine Woche nach der Geburt ihres Sohne ihren After-Baby-Body. Allerdings braucht Iris den auch wirklich nicht verstecken, denn die Influencerin ist schon wieder top in Form.

Iris Aschenbrenner, November 2019Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, November 2019
Iris Aschenbrenner mit ihrem SohnInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner mit ihrem Sohn
Iris Aschenbrenner, Laien-DarstellerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Laien-Darstellerin
Was sagt ihr zu dem Posting?230 Stimmen
126
Witzig! Ich finde es toll, dass sie auch ihre Mami-Missgeschicke zeigt.
104
Solche Fotos haben im Netz nichts zu suchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de