Till Lindemann (56) zeigt jetzt ein Daumenkino der etwas anderen Art! Der Frontsänger von Rammstein ist für seine skandalösen Auftritte bekannt und auch seine Band schreckt in den Musikvideos vor kaum etwas zurück. Erst vor Kurzem schockte der Künstler mit dem Musikclip zu seinem neuen Solo-Song "Knebel", in dem Till mit einer Protagonistin scheinbar tatsächlich Oralverkehr hat. Nun machte er seine Fans mit einem ekligen Video erneut sprachlos: Er spielt mit seinem nahezu komplett gelösten Daumennagel herum.

In seiner Instagram-Story teilte der 56-Jährige den Clip, in dem er mit seinem verletzten Daumennagel hantiert. Er hat die Unterseite seiner Fingerkuppe mit Augen und einer Nase angemalt und lässt den losen Nagel wie einen Mund auf- und zuklappen. Als wäre diese Szenerie nicht schon verstörend genug, stimmt der Musiker dazu synchron das Lied "Rammstein" aus dem Album Herzeleid an.

Doch wie ist es überhaupt zu dieser Verletzung gekommen? Laut Bild soll er gerade ein Musikvideo mit harten und gefährlichen Szenen drehen, bei denen es dann zu einem Unfall gekommen sei. Um was für ein Projekt es sich dabei genau handelt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Till Lindemann bei einem Auftritt in Dänemark, 2016
ActionPress/Hell Gate Media/REX/Shutterstock
Till Lindemann bei einem Auftritt in Dänemark, 2016
Till Lindemann, Sänger
ActionPress/Coldrey,James
Till Lindemann, Sänger
Die Band Rammstein im März 2011 in Berlin
Getty Images
Die Band Rammstein im März 2011 in Berlin
Wie steht ihr zu dem Video von Till?412 Stimmen
156
Ich finde das total eklig! Das hätte er nicht posten müssen.
256
Ich komme damit klar, habe schon Schlimmeres gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de