Die ehemalige Köln 50667-Darstellerin Iris Aschenbrenner (39) ist vor wenigen Wochen zum ersten Mal Mutter geworden. Sie begrüßte zusammen mit ihrem Partner Sohnemann Maximus, der seitdem der Mittelpunkt im Leben des Paares ist. Doch das Energiebündel konnte auch nach der Entbindung nicht lange stillhalten und ist wieder fleißig am Trainieren. Ihre Figur sieht schon wieder fast so aus, wie vor der Schwangerschaft. Auf einem neuen Bild zeigte die Blondine nun aber ihre Babybauchlinie.

Auf Instagram veröffentlichte die HSE24-Moderatorin jetzt eine Vorher-Nachher-Collage, auf beiden Fotos trägt sie denselben grünen Bikini. Zwischen den beiden Fotografien liegen genau zwei Jahre. So kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes ist Iris schon wieder gut in Form. Zu dem Zweier-Bild schrieb das TV-Gesicht: "Es ist auch faszinierend zu sehen, wie der Körper sich jeden Tag verändert. Sowohl in der Schwangerschaft als auch jetzt danach. Ich hoffe nur, diese linea negra bleibt nicht. Sonst bin ich wohl ein Zebra." Mit "linea negra" ist eine senkrechte, strichförmige, dunkle Verfärbung der medianen Bauchhaut gemeint, die in der Schwangerschaft entsteht.

Iris kann es selber noch nicht wirklich glauben, dass sie ein Kind bekommen hat. "Heute vor vier Wochen war ich noch ganz entspannt und nichtsahnend zu Hause und keine acht Stunden später hielt ich mein Baby im Arm", schrieb sie weiter.

Schauspielerin Iris AschenbrennerInstagram / iris_aschenbrenner
Schauspielerin Iris Aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-SchauspielerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Iris Aschenbrenner, TV-SchauspielerinInstagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Schauspielerin
Wie findet ihr den After-Baby-Body von Iris?369 Stimmen
190
Sie sieht umwerfend aus!
179
Man merkt gar nicht, dass sie schwanger war!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de