2019 scheint für Joaquin Phoenix (45) ein absolutes Erfolgsjahr zu sein! Gerade erst heimste der Hollywood-Star den Chairman's Award für seine schauspielerische Leistung in dem Thriller Joker ein. Vermutlich erst der Beginn eines legendären Abräum-Laufs, denn der Hollywood-Star wird in der Branche als heißer Kandidat für begehrte Auszeichnungen wie den Oscar gehandelt. Nun wird ihm schon die nächste Ehrung zuteil – wenn auch in einem anderen Bereich. Für seinen herausragenden Einsatz im Tierschutz wurde Joaquin von der Organisation PETA zur "Person des Jahres" gekürt!

"Joaquin Phoenix lässt keine Gelegenheit ungenutzt, um das Rampenlicht von sich weg auf das Leid der Tiere zu richten und in Sachen Veganismus als leuchtendes Beispiel voranzugehen“, betonte die PETA-Vorsitzende Ingrid Newkirk in einem Statement. Der Schauspieler lebe bereits seit seinem dritten Lebensjahr vegan, nachdem er gesehen hatte, wie ein Fisch gefangen und getötet wurde. Es sei ihm wichtig, sich immer wieder für die Rechte der animalischen Lebewesen einzusetzen. Allein dieses Jahr zeigte er mehrfach sein Engagement, zum Beispiel als er sich für ein Verbot von Wildtier-Zirkussen einsetzte – oder das Gesicht von "We Are All Animals" von PETA USA wurde.

Die Motivation für ein konstant veganes Leben erklärt der Hollywood-Star immer wieder gerne, um Andere zu ermutigen. "Ich will den Tieren nicht die Babys wegnehmen. Ich will sie nicht zwingen, in Ställen zu stehen und gemästet zu werden, nur damit man sie dann schlachten kann. Das ist absurd und barbarisch", erklärte er seine Überzeugung in einem Interview mit dem Online-Magazin Brut.

Joaquin Phoenix, bei der "Joker"-Premiere in Paris
SIPA PRESS
Joaquin Phoenix, bei der "Joker"-Premiere in Paris
Joaquin Phoenix bei der "Mercy for Animals"-Gala
Rupert Thorpe/Mega
Joaquin Phoenix bei der "Mercy for Animals"-Gala
Schauspieler Joaquin Phoenix
Getty Images
Schauspieler Joaquin Phoenix
Wusstet ihr, dass Joaquin Phoenix sich für den Tierschutz starkmacht?558 Stimmen
260
Ja und ich finde es einfach super!
298
Nee, ich höre das zum ersten Mal. Ist aber eine gute Sache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de