Maxi Knab packt über seine furchtbare Vergangenheit aus! Der Influencer, der unter den Namen Pizzaboy bekannt wurde, taucht neben weiteren Webstars in dem neuen Reality-Format "Like Us" auf der Social-Media-Plattform Snapchat auf. Auf Mallorca werden sie für mehrere Wochen mit einer Kamera begleitet und Fans bekommen so ganz private Einblicke in ihr Leben. In der dritten Folge schockt Max nun mit einem heftigen Geständnis über seinen Vater!

In der aktuellen Episode am Sonntag spricht Max offen über seinen Vater: "Er mochte mich nie wirklich und auch unsere Familie hat er nicht wertgeschätzt. Ich wurde misshandelt, vergewaltigt, 2012 hat er versucht, mich umzubringen." Sein Vater sei ein Choleriker, Alkoholiker und spielsüchtig. "Ich bin zu einem Moment gekommen, in dem ich mich umbringen wollte und das war der Moment, in dem mein Vater zu mir gesagt hat: 'Ey wieso sitzt du da noch, du solltest schon längst verreckt sein'"

Max hätte sich nach den Erlebnissen Hilfe in einer Psychiatrie gesucht und seine Suizidgedanken überwunden. "Jetzt bin ich an dem Punkt, an dem ich sage: Ich muss etwas ändern", gibt sich der Webstar kämpferisch.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Pizzaboy Max, Webstar
Instagram / pizzaboymax
Pizzaboy Max, Webstar
Maxi Knab, bekannt als Pizzaboy
Instagram / pizzaboymax
Maxi Knab, bekannt als Pizzaboy
Maxi Knab, bekannt als Pizzaboy
Instagram / pizzaboymax
Maxi Knab, bekannt als Pizzaboy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de